sex.com – Geschichte einer URL

Sex.com zählt zu den vielleicht legendärsten Domains im Netz, nicht nur wegen des Namens, sondern auch wegen der Geschichte, die hinter der Adresse steckt, die sich wie ein Hollywood Drehbuch aus der Zeit des Dotcom Booms liest. Sfgate und DNJournal fassen die Story noch einmal zusammen, von Flüchtlingen, mexikanischen Shrimp-Farmen und Drogenschmuggel.

[via BoingBoing]

Schreibe einen Kommentar

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten sowie meine IP-Adresse zum Kommentieren erfasst und gespeichert werden (siehe Datenschutzerklärung)