Platte des Tages: Blaze – Lovelee Dae

Passend zu den scheu aus den Wolken spähenden Sonnenstrahlen ein Deephouse Anthem der besseren Sorte: Blaze’s Lovelee Dae von 1998. Damals auf so ziemlich jeder House Compilation erschienen die etwas auf sich hielt, versprüht der Song auch heute noch (oder wieder) seinen Charme. Auch erhältlich in Remixen von Losoul, Carl Craig und Isolée. Deep & Funky.

Schreibe einen Kommentar

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten sowie meine IP-Adresse zum Kommentieren erfasst und gespeichert werden (siehe Datenschutzerklärung)