John Talabot FACT Mix

Und noch einen Mix für die Nacht oder den nächsten Morgen: Nachdem ich die letzten Tage mehrfach das vorzügliche Debütalbum ƒin des Spaniers John Talabot auf Permanent Vacation gehört habe, trifft dieser Mix in die gleiche Kerbe. Irgendwo zwischen Disco, Pop und zwischendurch dann auch wieder House, mixt sich Talabot durch unterschiedlichste Gemütlagen, die aber alle irgendwie immer wieder in einer ganz eigentümlichen Euphorie enden – wie seine eigenen Tracks übrigens auch. Den Namen sollte man sich merken.

Wer noch mehr braucht: @beingboring hat noch einen älteren Talabot-Mix ausgegraben.

 

Schreibe einen Kommentar

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten sowie meine IP-Adresse zum Kommentieren erfasst und gespeichert werden (siehe Datenschutzerklärung)