RSS

Alle Artikel getaggt mit "vladislav delay"

20. Aug 2012

Freebies

RyJ zerstückeln Nicki Minaj

Wer die Karriere von Antye Greie (AGF) verfolgt, wird wissen, dass sie seit jeher eine ganz besondere Beziehung zur Konstruktion und Dekonstruktion von Sprache und Gesang hat. Ein neuer Mix von ihr und Ehemann Vladislav Delay unter dem Pseudonym RyJ bestätigt das: Sie haben nämlich ausschließlich Material von der Plastik-Rapperin Nicki Minaj genommen und es einmal durch reichlich Echo und …

Weiterlesen...
Luomo – PLUS

6. Jul 2011

News

Luomo – PLUS

Ein bisschen überraschend sind sie schon, die drei Tracks, die Vladislav Delay unter seinem Alias Luomo jetzt vorgestellt hat. Verbindet man Lumo vor allem mit den verdrogt-verschachtelten Microhouse von Vocal City, konzentriert er sich auf dem kommenden Album PLUS primär auf alte Chicago House-Referenzen und englischen 80er Jahre Pop. Das Ergebnis klingt definitiv anders als noch auf den …

Weiterlesen...
Vladislav Delay Quartet

10. Mar 2011 (2)

News

Vladislav Delay Quartet

Nachdem Vladislav Delay schon als Teil des Moritz von Oswald Trio, den Posterboys für verquaste Mitte-Akademiker, erfahren durfte, wie das so in einer Band ist, hat er sich kurzerhand entschieden, seine eigene zu gründen: Für sein Vladislav Delay Quartet hat er sich auch prompt noch ein zweites Schwergewicht ins Boot geholt: Seinen finnischen Landsmann Mika Vainio, auch bekannt als Teil …

Weiterlesen...
Moritz von Oswald Trio – Vertical Ascent

15. Jul 2009 (6)

Alben

Moritz von Oswald Trio – Vertical Ascent

Das Moritz von Oswald Trio, diese Supergroup der elektronischen Musik, bei der neben dem Namensgeber auch noch Max Loderbauer von .nsi und Vladislav Delay dazugehören, gibt es schon länger. In den letzten beiden Jahren konnte man bereits vereinzelte Liveshows des Trio genießen, bei denen Delay an den Drums saß, Loderbauer an den Synths, und von Oswald für das Programming und …

Weiterlesen...

28. Mar 2008 (1)

News

Vladislav Delay Updates

Unser Lieblingsfinne Vladislav Delay hat offensichtlich einiges vor in diesem Jahr. Zum einen wäre da das neue AGF/Delay Album, für das momentan ein Release im Herbst/Winter angepeilt ist. Zum anderen wird das 2001 auf Mille Plateaux veröffentlichte Anima Album neu aufgelegt, wobei der 60 minütige Originaltrack auch in kompakter, editierter Form erhältlich sein wird, für alle, deren Aufmerksamkeitsspanne nicht mehr …

Weiterlesen...