RSS

Alle Artikel getaggt mit "usa"

30. Jan 2013

Visuelles

Miniserie: New American Noise

New American Noise ist der Titel einer kleinen Dokuserie, die gerade auf dem Sundance Filmfestival Premiere feierte und auch auf dessen YouTube-Kanal läuft. Die sieben Folgen beschäftigen sich unter anderem mit der Shoegaze-Szene in Portland, mit “Strip Club Rap” in Atlanta, mit Bounce-Musik in New Orleans, sowie in einer Episode mit Underground Rap in New York, in der …

Weiterlesen...
Buchtipp: The Road to Somewhere

7. Feb 2012

Tägliches

Buchtipp: The Road to Somewhere

Vor knapp 2,5 Jahren habe ich bereits einmal auf das tolle Blog von James A. Reeves hingewiesen, das damals noch KinoSport hieß. Inzwischen heißt das Projekt Big American Night und Reeves wohnt inzwischen nicht mehr in New York, sondern in New Orleans. Eines hat sich dagegen nicht geändert: Seine Vorliebe für lange Autofahrten durch sein Heimatland. Damals, Ende 2009, …

Weiterlesen...
Dust & Grooves

18. Apr 2009

Visuelles

Dust & Grooves

Passend zum Record Store Day, könnte man fast meinen, kommt diese Foto-Dokumentation von Eilon Paz aus Brooklyn. Dust & Grooves ist ein Projekt, in dem es um nichts anderes geht, als Menschen mit Platten oder beim Stöbern eben jener zu fotografieren. Dazu ist Paz durch die Staaten gefahren und hat die unterschiedlichsten Menschen geknipst und interviewt.

[via Nylvi]…

Weiterlesen...
WMC Hype

28. Mar 2008

Tägliches

WMC Hype

Was hat es eigentlich mit der Winter Music Conference in Miami auf sich? Allein diese Überexposition auf RA ist trotz Partnership maßlos übertrieben, und auch sonst scheint das Web damit überflutet zu sein Showcases drittklassiger Label anzupreisen. Natürlich muss auch etwas Nachsehen mit den Amerikanern haben, denn außer der WMC und der DEMF gibt es keine nennenswerten Events, die sich …

Weiterlesen...

7. Jan 2008

Visuelles

The Wire: Staffel Fünf

Noch etwas, das erwähnt werden muss: Gestern lief die fünfte und letzte Staffel von The Wire in den USA an, möglicherweise eine der besten, sozialkritischsten und auch mutigsten Serien, die es in den letzten Jahren gab. Und wenn man den Stimmen glauben darf, haben sich die Macher noch einmal einiges zum Schluss ausgedacht, man darf also gespannt sein, was sich …

Weiterlesen...
Good Television: Weeds

6. Mar 2007

Visuelles

Good Television: Weeds

Neben Dexter eine der besseren TV Serien der letzten zwei Jahre: Weeds. Der Titel lässt genau darauf schließen worum es sich dreht – um Cannabis, oder genauer gesagt den Anbau und Verteilung des selbigen.
Nancy Botwin, großartig gespielt von Mary-Louise Parker, ist alleinerziehende Mutter von zwei Söhnen im kalifornischen Agrestic, dem Paradebeispiel amerikanischer Vorstadt-(s)nobility. Um ihren Lebensstandard aufrecht …

Weiterlesen...

4. Mar 2007

Tägliches

Rumsfeld at the Podium

Ok, es ist spät und ich hab einen sitzen, aber das finde ich trotzdem lustig.…

Weiterlesen...
Dubya cares about Jeb’s people

20. Sep 2005

Tägliches

Dubya cares about Jeb’s people

Passend zum Thema: Kaum kehren die Bewohner von New Orleans wieder langsam in die Stadt zurück gibt es schon den nächsten Alarm: Hurricane Rita braut sich vor Florida zusammen, zwar noch nicht im gefährlichen Bereich, aber man ist gewarnt, und Florida, dass nebenbei ja von Jeb Bush regiert wird (keine Vorurteile beabsichtigt), lässt vorsichtshalber schonmal die Alten und Kranken evakuieren. …

Weiterlesen...