RSS

Alle Artikel getaggt mit "tv"

Good Television: The Wire

9. Jul 2009

Visuelles

Good Television: The Wire

Bevor nun das Geschrei losgeht: dass The Wire schon längst jenseits des deutschen Unterschichtfernsehens ein Geheimtipp ist, braucht man nicht mehr zu sagen. In den letzten beiden Jahren hat sich so ziemlich jedes Medium, das halbwegs auf dem laufenden ist, über die Ausnahmeserie ausgelassen, und sie in der Regel auch in höchsten Tönen gelobt. Da ich gerade zum zweiten Mal …

Weiterlesen...
Good Television: Flight of the Conchords

26. Mar 2009 (1)

Visuelles

Good Television: Flight of the Conchords

Passend zur zweiten Staffel von Flight of the Conchords, die letzte Woche in den USA zu Ende ging, habe ich dieses wunderbare Kleinod einer Comedy-Serie entdeckt, das es zuvor auch schon im Radioformat auf BBC gab. Es geht um ein “Novelty Folk” Duo, die Flight of the Conchords, aus Neuseeland, das es, und das ist einer der interessantesten Fakten, …

Weiterlesen...
Good Television: Damages

8. Jan 2009

Visuelles

Good Television: Damages

Damages, das ist eigentlich nichts anderes als ein John Grisham Roman im Serienformat. Doch allen Gemeinsamkeiten zum Trotz, ist Damages eine der besten und spannendsten Anwaltsserien der letzten Jahre, die völlig zu recht im Verlauf des letzten Jahres mit zahlreichen Auszeichnungen belohnt wurde. Alles beginnt mit einer blutverschmierten Frau, die verdächtigt wird, ihren Freund ermordet zu haben. Kurz darauf …

Weiterlesen...
Good Television: Mad Men

26. Sep 2008

Visuelles

Good Television: Mad Men

Man muss wohl dabei gewesen sein, damals, in den 60er Jahren in Manhattan, als die Werbeindustrie der Madison Avenue boomte, und die Agenturen nicht aus kleinen überfüllten Büroräumen bestanden, sondern aus großzügigen Lofts, in denen jeder Besserverdiener seine eigene Sekretärin und Minibar im Büro hatte. Genau in dieser, zu jener Zeit schillernden, Werbewelt spielt die großartige und durchaus zu Recht …

Weiterlesen...

14. Jul 2008

the.last.beat

Feist – 1234 (Sesamstraßen Edit)

Auch wenn ich nicht durch die Sesamstraße gelernt habe zu zählen, so etwas hätte ich mir damals doch gerne gewünscht. Ein alberner, aber netter “Remix” von Feists 1234 in der amerikanischen Sesamstraße, der eigentlich erst im August ausgestrahlt werden sollte.

(via P4k)…

Weiterlesen...
Mythbusters vs MacGyver

20. Feb 2008

Visuelles

Mythbusters vs MacGyver

MacGyver, die größte – und wohl auch einzige – Werbefigur für Schweizer Taschenmesser hat Anfang der 90er Jahre nicht nur mich an den Fernsehbildschirm gefesselt, sondern Tüftler und Bastler überall auf der Welt in seinen Bann gezogen. Wofür Waffen benutzen wenn es doch Alltagsgegenstände und die gute alte Physik gibt? Und so hat sich der stets nette Pseudo-Geheimagent und …

Weiterlesen...

7. Jan 2008 (3)

Visuelles

The Wire: Staffel Fünf

Noch etwas, das erwähnt werden muss: Gestern lief die fünfte und letzte Staffel von The Wire in den USA an, möglicherweise eine der besten, sozialkritischsten und auch mutigsten Serien, die es in den letzten Jahren gab. Und wenn man den Stimmen glauben darf, haben sich die Macher noch einmal einiges zum Schluss ausgedacht, man darf also gespannt sein, was sich …

Weiterlesen...

16. Nov 2007

Visuelles

Twin Peaks Boxset

Als 2003 das DVD Set der Kultserie Twin Peaks mit den ersten sieben Folgen herauskam, war es ein Pflichtkauf für mich, natürlich im Wohlglauben dass der Rest bald folgen wird, wie angekündigt. Nun, aufgrund langwieriger Lizenz- und Remasterprobleme hat es dann doch satte vier Jahre gedauert, bis endlich Anfang 2007 der nächste Teil des DVD Sets in Deutschland erschien. Bis …

Weiterlesen...

1. Nov 2007

Connected

Mininova steigt ins Filmgeschäft ein

Mininova, eine öffentliche Torrent Seite, auf der täglich (mehr oder weniger illegal) hunderte von TV Shows und Filmen gesammelt werden, hat nun zum ersten Mal einen offiziellen Deal mit einer Filmgesellschaft geschlossen, wie Torrentfreak berichtet: Die Red Band Film Co. wird zukünftig ihre Show “Pariah Island” via Mininova vertreiben. Mininova profitiert dadurch, dass der Name in der Show …

Weiterlesen...

4. Sep 2007 (3)

Tägliches

Das (angebliche) Ende des Musikfernsehens

Musikfernsehen ist tot? Und das Internet hat es getötet? Alle Nietzsche Anspielungen beiseite, noch vor weniger als zwei Jahren galt das Musikfernsehen als tot, mausetot. VIVA hat spätestens mit der Umstellung von VIVA 2 zu VIVA Plus im Jahre 2002 jegliche Credibility im Alternative Bereich verloren, und sich nach der Übernahme durch Viakom zum quietschbunten Klingeltonsender entwickelt – dem Jamba!

Weiterlesen...

19. Jun 2007

Visuelles

Sopranos Finale – Interpretation

[Achtung Spoiler im Link!]

Ich geb’s zu dass ich letzen Dienstag irgendwo auf der Strecke zwischen Dover und Frankfurt über die letzte Sopranos Folge nachgedacht habe, die ich am Abend zuvor geschaut habe, doch was Bob Harris hier für eine Interpretation der Symbolik der Schlusszsene auspackt ist wirklich sensationell, auch wenn sein Fazit so ziemlich genau das Gegenteil meiner Überlegungen …

Weiterlesen...
Good Television: Black Books

4. Jun 2007

Visuelles

Good Television: Black Books

Nach gut 10 Monaten in England kann ich an einer Hand abzählen wie oft ich Fernsehen geschaut habe. Vor ca. zwei Wochen jedoch bin ich durch Zufall auf eine Serie gestoßen, die mich positiv überrascht hat: Black Books ist eine typisch britische Sitcom, was sich durch minimale Schauplätze, eine kleine Besetzung und relativ viel, teilweise surreale, Dialoge auszeichnet. Schauplatz der …

Weiterlesen...
 1 2 3 Next