RSS

Alle Artikel getaggt mit "remix"

26. Feb 2013

Visuelles

The “Ted” Remix

Ich muss sagen, dass ich Seth MacFarlane eigentlich ganz in Ordnung finde. Ich habe die Oscars nicht gesehen, aber Family Guy hat inzwischen die Simpsons als meine Lieblingstrickfilmserie abgelöst, auch wenn die letzten Staffeln doch bisweilen arg mittelmäßig waren. Aber dafür haben die Simpsons seit 2003 ungefähr so viele Kanten wie Bruce Willis’ Glatze. Ihr versteht. MacFarlanes Spielfilmdebüt Ted fand …

Weiterlesen...
Lana del Ray x Joy Orbison

19. Oct 2011

Artists

Lana del Ray x Joy Orbison

Spätestens wenn auch der Arbeitgeber auf den Pop-Zug aufspringt, weiß man, dass hier vielleicht was größeres im Anmarsch ist. Jedenfalls ist mein Reader momentan voll mit Postings von, über und mit Lana del Ray, die offenbar etwas retromäßigen “Hollywood-Pop” macht. Leider bin ich noch gar nicht dazu gekommen, mir die Dame mal in Ruhe anzuhören, aber der folgende …

Weiterlesen...
Cat Crack

23. May 2011

Visuelles

Cat Crack

Addison Grooves Footcrab war im letzten Jahr einer dieser Titel mit einem etwas, nennen wir es “simplen”, Vocal-Sample. Da ist es eigentlich nicht verwunderlich, dass sich ein Mensch mit dem Künstlernamen Computo an einen wohl nicht ganz ernstgemeinten Remix gewagt hat: Cat Crack Cat Crack Cat Crack Ca-Ca-Ca-Cat Crack!…

Weiterlesen...
The Weeknd – House of Balloons

5. May 2011 (5)

Alben

The Weeknd – House of Balloons

The Weeknd kamen im März wie aus dem Nichts aus Torontos Nachtleben ins Internet und machten mit ihrem Mixtape House of Balloons (den Download gibt es auf der Website) Furore. Dass der Kopf hinter dem Projekt, Abel Tesfaye, tatsächlich erst 20 Jahre alt ist, ist angesichts des Subtexts in den Lyrics fast schon bedenklich. Denn The Weeknd machen …

Weiterlesen...

8. Nov 2010

Visuelles

Dreams

Schon ein paar Jahre alt, aber ich poste das jetzt, weil ich gerade gemerkt habe, dass ich das Video noch nie hier hatte, und weil es mein Lieblingsremix von Ada überhaupt ist, und weil natürlich auch die Originalversion von Fleetwood Mac toll ist, und weil Stellas Elena Lange, die jetzt auf ihrem neuen Album offenbar auf Japanisch singt, hier …

Weiterlesen...

7. Mar 2010 (1)

Artists

Pogo – Upular

Den Australier Pogo und seine fantasiereichen Mash-Ups aus Disney- und sonstigen Kinderfilmklassikern hatten wir hier schon einmal, aber seitdem hat sich einiges getan im Pogoland: Inzwischen gibt es nicht nur auf last.fm zahlreiche Tracks zum Download, sondern Pogo ist in den letzten beiden Jahren zu einer mittelgroßen Sensation in YouTube-Kreisen aufgestiegen. Inzwischen ist er so beliebt, dass sogar …

Weiterlesen...
Dixon – Temporary Secretary Edits (Innervisions)

7. Dec 2009 (1)

Singles

Dixon – Temporary Secretary Edits (Innervisions)

Dixon, der Schlawiner, hat es tatsächlich geschafft, auch in diesem Jahr mit einem seiner Edits wieder einen meiner Lieblingstracks unter die Leute zu bringen. Letztes Jahr war es noch der Edit von Ane Bruns Headphone Silence im Henrik Schwarz Remix, dieses Jahr knüpft er sich die Junior Boys mit Hazel vor. Der Original House-Remix von Ewan Pearson ist schon exzellent …

Weiterlesen...

16. Sep 2008 (1)

News

Matthew Dear Remix Contest + Remix 12″

Matthew Dear braucht Geld, denn anders kann ich mir die zwei aktuellen Aktionen nicht erklären. Zum einen gibt es zu Audions Billy Says Go einen Remix-Contest, die nicht erst seit Radioheads Plan zur Aufmischung der Musikindustrie immer beliebter werden. Unterschied hier ist jedoch, dass sich interessierte Hobbymusiker zunächst die “Premium Files” für knapp 4$ bei Beatport besorgen müssen, da …

Weiterlesen...

26. Jun 2008

Visuelles

Radiohead – Big Ideas: Don’t Get Any [Video]

Radiohead held an online contest to remix “Nude” from their album – “In Rainbows” This was quite a difficult task for everybody that entered, as Nude is in 6/8 timing, and 63bpm. Most music that’s played in clubs is around 120bpm and usually 4/4 timing. It’s pretty difficult to seamlessly mix a waltz beat into a DJ set.

I decided …

Weiterlesen...

9. Apr 2008 (1)

News

Alter Ego Remix Album im Mai

Mit Alter Ego kann man mich ja mittlerweile jagen, aber für alle Freunde des ungemäßigten Knüppeltechno steht ab dem 26. Mai ein Remix Album mit dem Titel What’s Next in den Läden. Und sind wir ehrlich: es kann nur besser werden.

‘Gary’ (Carl Craig Remix)
‘Why Not?!’ (Tim Deluxe Remix)
‘Fuckingham Palace’ (Nerk und Dirk Leyers Remix)
‘Queen Anne’s Revenge’ …

Weiterlesen...

13. Mar 2008 (1)

Technik

Celemony – Direct Note Access

Die Musikmesse in Frankfurt ist noch nicht vorbei, aber hat mit Celemonys Direct Note Access schon das erste Ausrufezeichen gesetzt, wenn man sich die Reaktionen im Netz so anschaut. Vereinfacht gesagt, eröffnet die Software die Möglichkeit, eine (polyphone) Audioaufnahme in einzelne Noten zu zerlegen, und diese dann nach Belieben zu transponieren, pitchen oder zu bearbeiten. Das ermöglicht einen intuitiven Ansatz, …

Weiterlesen...

13. Feb 2008

Freebies

Radiohead – Inoffizielle “Rainbow”-Remixes

Der an der US-amerikanischen Westküste ansässige DJ & Produzent Amp Live hat eine nicht von Radiohead selbst authorisierte Remix EP vom letzten Album der Briten In Rainbows erstellt und zum kostenlosen Download bereitgestellt. Nach einem Hin und Her, ob und ob nicht mit dem Management von Radiohead, kann man sich nun die 8 Tracks runterladen – sie enthalten zusätzlich Raps …

Weiterlesen...
 1 2 3 Next