RSS

Alle Artikel getaggt mit "musikindustrie"

Creative License: Sampling ist am Ende?

8. Jul 2011

Positionen

Creative License: Sampling ist am Ende?

In ihrem Buch Creative License: The Law and Culture of Digital Sampling beschäftigen sich die beiden Autoren Kembrew McLeod und Peter DiCola mit dem Phänomen des Samplings und gehen der Frage nach, inwiefern wirtschaftliche und kulturelle Zusammenhänge die Geschichte des Samplings beeinflusst haben. Dazu befragten sie Akteure aus unterschiedlichsten Bereichen – Musiker, Labelmacher, Anwälte und Ökonomen. Sie kommen letztlich zu …

Weiterlesen...
EMI Ausverkauf

21. Mar 2010

Positionen

EMI Ausverkauf

Tim Renner hat sich in seinem Blog auf motor.de Gedanken darüber gemacht, wieso die EMI denn nun vor dem großen Ausverkauf steht, und vor allem: wieso das überhaupt noch jemanden wundert. Dabei bringt er ziemlich gut auf den Punkt, denn die Probleme der Musikriesen fingen entgegen weitläufiger Meinungen nicht erst mit dem Siegeszug der mp3 an, sondern lassen sich …

Weiterlesen...

18. Feb 2009

News

Portishead sucht nach neuem Businessmodell

Nachdem Portishead ja bekanntlich doch noch ihren Drei-Alben-Deal mit Island Records erfüllt haben, ist die Band jetzt mehr oder weniger als Free-Agent unterwegs, und schaut sich offenbar nach alternativen Business-Modellen um, ganz im Stile von Radiohead oder auch Nine Inch Nails, wie man auf Creative Commons verlauten lässt:

with the world being the way it is there are lots of …

Weiterlesen...
Musikflatrate an US-Universitäten

10. Dec 2008

Connected

Musikflatrate an US-Universitäten

Es gab ja schon lange keine interessanten Meldungen mehr bezüglich Filesharing und Flatrates seit der breit angelegten Klage der US-Musikindustrie im Sommer gegen die ach-so-bösen Studenten, die in ihrer Freizeit nichts anderes machen, als auf dem Campus zu sitzen und illegal Musik zu ziehen, aber jetzt kommt möglicherweise neuer Schwung in die Sache, wie Heise berichtet. Das unter dem …

Weiterlesen...

8. Aug 2008

News

Absturz der Musikindustie – HR2 Podcast

Noch etwas, das buchstäblich direkt von mir um die Ecke vom Hessischen Rundfunk reingeflogen kommt: Der aktuelle Podcast von Der Tag auf HR2, heute (genau genommen gestern) zum Thema “Der Absturz der Musikindustrie”. Jede Menge Text mit einer Laufzeit von fast einer Stunde, aber dafür gibt es einige interessante Punkte und ein ganz gutes Roundup der Entwicklungen der letzten Zeit …

Weiterlesen...

27. Jun 2008

Positionen

Resident Advertiser?

“Indpendent” ist ein Wort, das man häufig mit Blogs in Verbindung bringt. Unabhängig, unparteiisch und stets kritisch, das ist die Prämisse unter der viele Blogs stehen, und die letztendlich aussschlaggebend für den stetigen Erfolg von Blogs ist, so dass die oft zitierte Blogosphäre schon lange mehr als nur eine Alternative zu den klassischen Medien ist, sondern diese überholt hat. Dass …

Weiterlesen...

19. Apr 2008

Connected

Warner kauft Chefermittler gegen Pirate Bay?

Einer der führenden Ermittler im Prozess gegen The Pirate Bay, ein gewisser Jim Keyzer, wird laut Berichten von Torrentfreak (immer mit Vorsicht zu genießen!) angeblich inzwischen von Warner Bros., einem der Hauptkläger, bezahlt. Sollte sich dies als Tatsache herausstellen, dürfte der Prozess einen erheblichen Dämpfer in Sachen Glaubwürdigkeit erfahren. Korruption ist offensichtlich auch der Copyright-Lobby ein Begriff.…

Weiterlesen...

4. Apr 2008

News

MySpace Music kommt

Inzwischen fragt man sich ja, ob man wirklich noch einen großen Musikanbieter braucht. Mit iTunes und Amazon scheint der Markt schon recht gut dominiert zu sein. Jetzt möchte auch Rupert Murdoch ein Stück vom Kuchen, und hat sich für das geplante MySpace Music bereits die Genehmigung von drei der vier großen Major Label gesichert (EMI ist als einziger noch nicht …

Weiterlesen...

4. Apr 2008

News

MetroLyrics wird legal

Es ist eigentlich erstaunlich, dass es überhaupt so lange gedauert hat bis die erste ‘legale’ Lyricsseite im Netz abgesegnet ist. MetroLyrics ist nun eine Partnerschaft mit Gracenote eingegangen, wonach jeder Text, der bei MetroLyrics eingetragen wird, zunächst die Kontroll- und Korrekturprozesse von Gracenote durchläuft, die inzwischen gut 100 Mitarbeiter daran sitzen haben, so dass man sich die Kosten des Ganzen …

Weiterlesen...

19. Mar 2008

News

Die Lizenz zum Auflegen

Laut einer Pressemeldung der australischen Musikindustrie müssen australische DJs, die per Laptop auflegen, in Zukunft eine Lizenz anfordern, um Musik von CD oder Vinyl in ein digitales Format konvertieren zu dürfen. Damit soll erreicht werden, dass DJs keine illegal heruntergeladenen Tracks auflegen. Auch wenn ich die Argumentation prinzipiell nachvollziehen kann, denn, sind wir ehrlich, als professioneller DJ illegal erworbene Tracks …

Weiterlesen...

13. Mar 2008

News

Record Company Screw-Ups

Labelbosse sind ja auch nur Menschen, und einige erkennen manchmal eben den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Das resultiert dann im besten Fall in Peinlichkeit, im schlimmsten Fall aber in Verlusten von mehreren Millionen Dollar. Listening Post hat eine Reihe der größten Fehler von Labels zusammengetragen, von Thomas Edisons Verabscheuung von Jazz zu Bob Dylan, der sich mit $1000 …

Weiterlesen...
The Streets macht Label dicht

7. Jan 2008

News

The Streets macht Label dicht

The Streets aka Mike Skinner hat sich dazu entschieden sein Label The Beats zu schließen. Die Begründung ist ebenso schlicht wie bedrückend, aber kaum überraschend: Es hat sich einfach nicht mehr gelohnt. Oder wie es Skinner selbst in Form eines Gedichts audrückt:

Weiterlesen...
 1 2 Next