RSS

Alle Artikel getaggt mit "minimal"

30. Oct 2011

Beatcast

Eikman – Live at the Houseburg

Knapp 100 Minuten Dubstep-infizierter Techno von yours truly. In einem Rutsch gemixt und sicherlich an der ein oder anderen Stelle nicht perfekt, aber dafür war es auch eine ziemlich spontane Sache mit einigen Tracks, die ich vorher noch nicht kannte. Ziemlich minimal vorneraus, nach dem Break nach knapp vierzig Minuten wird es dann aber etwas gediegener. Trotzdem ziemlich technoid, gemessen …

Weiterlesen...

26. Oct 2011 (14)

Positionen

Liebe DJs: Weniger ist mehr

Hotflush-Labelchef und Dubstep-Querdenker Scuba hat einen DJ Kicks-Mix gemacht. Eigentlich ein Grund zur Freude, oder nicht? Nun, nicht ganz. Denn sein Beitrag hat meines Erachtens nach das gleiche Problem, das viele aktuelle DJ Mixe haben: Zu viele Tracks, zu wenig Flow. 32 Tracks sind es im Fall von Scuba. Das macht einen Schnitt von 2:20 Minuten. Ein Blick auf …

Weiterlesen...
Richie Hawtin Doku

13. May 2011 (3)

Visuelles

Richie Hawtin Doku

Neu ist die siebzigminütige Dokumentation von Slices über Richie Hawtin wirklich nicht, wurde sie doch schon 2006 aufgenommen. Nun gibt es sie inzwischen aber auch (offiziell und legal) auf YouTube für alle, die noch eine Einführung benötigen, wie es das “dorky kid” aus Oxfordshire über die Umwege Kanada, Detroit und schließlich Berlin zum DJ-Superstar geschafft hat. Man kann Richie ja …

Weiterlesen...
Marcel Dettmann – MDR 006

6. Oct 2009 (2)

Singles

Marcel Dettmann – MDR 006

Furchtbare Platte von Marcel Dettmann auf eigenem Label. Wenn hier noch weniger passieren würde, dann liefe die Platte wohl rückwärts auf dem Teller. Einen Unterschied würde das aber vermutlich auch nicht machen. Denn während es bei Apron und Rerun wenigstens noch ein bisschen nervös vor sich hin zuckt und dabei zumindest einen Hauch von Dynamik versprüht, wird bei Kernel eigentlich …

Weiterlesen...
Snd – Atavism (Raster Noton)

16. Feb 2009 (1)

Alben

Snd – Atavism (Raster Noton)

Snd auf Raster Noton, das scheint wie Ying und Yang zu passen. Spätestens nachdem Mat Steel und Mark Fell schon 2005 unter dem Synonym Blir auf dem Album von Alva Noto veröffentlichten, habe ich wohl kein anderes Projekt so sehr mit der Ästhetik des Labels in Verbindung gebracht wie Snd, daher ist diese Zusammenkunft auch nicht wirklich überraschend. Snds …

Weiterlesen...

5. Feb 2009

News

M_nus Podcast

Wie M_nus verkündet hat, wird es nun jeden Monat einen Podcast aus den Reihen des Labels geben, angefangen mit der ersten Episode von Marc Houle. “At the end of each month you will find a new episode, done by one of our artists, staff members or close friends of the label. Every podcast will be enhanced, so please keep an

Weiterlesen...

21. Jul 2008 (1)

News

Bar 25 Stream

Für alle, die gerade vom Melt! heimtanzen, oder eben, so wie ich, gerade ihr Schlafdefizit ausgeglichen haben, gibt es die Möglichkeit, direkt in den Stream von Berlins berühmt-berüchtigter Afterhour Location, der Bar25, einzutauchen. Das geht immer am Wochenende bis ca. Montag Abends, und ist bei der Qualität der dort auflegenden DJs eigentlich immer empfehlenswert.

# Direkt zum Bar25 Stream

Weiterlesen...
Rainer Werner Bassfinder

1. Jul 2008 (1)

News

Rainer Werner Bassfinder

Der vielleicht bekloppteste Projektname mit dem vielleicht besten Titel des Jahres? Rainer Werner Bassfinders Minimal Scarf Fuckers Drown!. Dahinter versteckt sich u.a. Jesper Dahlbäck, erschienen ist das ganze auf Turbo und hier gibt es den Track zu hören (der leider nur halb so gut ist).

Weiterlesen...
Heartthrob – Signs (Minus 062)

31. May 2008 (1)

Singles

Heartthrob – Signs (Minus 062)

Wenn ich schon gedacht hätte, dass mir nochmal eine M_nus Platte so richtig gut gefällt, dann muss diese ja eigentlich von Heartthrob kommen, der schon immer der “verspielteste” der ganzen Posse war. Signs ist die Vorabsingle des kommenden Debütalbums Dear Painter, Paint Me, und ein weiterer Beweis dafür, dass Minimal eben doch funky sein kann, wenn auch mit schwarzem …

Weiterlesen...
Feature: Minilogue

21. May 2008 (6)

Feature

Feature: Minilogue

Die Schweden wieder! Erst erobern sie mit praktisch-preiswerten Möbeln die Wohnzimmer dieser Erde, und jetzt auch noch die Tanzflächen der Clubs. Über die pulsierende elektronische Musikszene im Land des Glögg und naturblonden Frauen muss man wohl kaum ein Wort mehr verlieren, über zwei Vertreter davon allerdings schon: Marcus Henriksson und Sebastian Mullaert, gemeinsam als durchschlagendes Duo meistens unter dem Namen …

Weiterlesen...
Thomas Schumacher – Pink Boots (Spielzeug 041)

16. May 2008 (3)

Singles

Thomas Schumacher – Pink Boots (Spielzeug 041)

Ganz einzutauchen in die positive Resonanz dieser Platte fällt mir etwas schwer, denn wie auch Philip Sherburne schon gesagt hat, unterscheidet sich die Originalversion nicht wirklich von anderen Perkussion-getriebenen Tracks, auch wenn hier immer wieder alles kräftig durchs Delay gezogen wird. Das sorgt sicherlich für einen kleinen Aha!-Effekt, ist mir aber trotzdem ein bisschen zu wenig, auch wenn der Track …

Weiterlesen...
Kate Simko – She Said (Spectral 057)

25. Apr 2008

Singles

Kate Simko – She Said (Spectral 057)

Kate Simko aus Chicago ist zwar kein neues Gesicht am Producerhimmel, ist aber durch ihre aktuelle EP She Said in den letzten Wochen plötzlich um einiges bekannter geworden. Zu Recht, möchte man sagen. Denn der Titeltrack ist ein 11 Minuten Minimal Monster, das sich mit druckvoller Bassdrum, vertracktem Drum Programming und einer sich langsam und bedrohlich aufbauenden Synthline in Sphären …

Weiterlesen...
 1 2 3 4 Next