RSS

Alle Artikel getaggt mit "london"

9. Mar 2006

Internes

London 2006 (II)

Der Grund warum die Pubs in England bereits so frueh oeffnen, ist vermutlich weil man bei dem Regen kaum etwas anderes machen kann als Tourist. Immerhin habe ich es geschafft doch noch den Camden Lock Market zu besuchen, nachdem bei meinem letzten Aufenthalt die Zeit nicht ausgereicht hat. Damit waere der Tourismus-Part abgehakt.

Heute abend geht es zu den Dancerockern …

Weiterlesen...

8. Mar 2006

Internes

London 2006 (I)

Zeit ist Geld, vor allen in Internetcafes, auch wenn ein Pfund die Stunde fuer London vermutlich noch in Ordnung geht. Da meine Gastgeberin kein Internet hat, und ihr freundlicher Nachbar leider kein offenes WLAN hat, muss ich auf diese Form des legalen Internets zurueckgreifen. Das schraenkt nicht nur meine weitere Reiseplanung etwas ein (das Londoner Busnetz beispielsweise ist die Hoelle …

Weiterlesen...

23. Aug 2005

Visuelles

London/Brighton Bilder 2005

Als seien meine Wünsche erhört worden, unterstützt die neue Version des Flickr Uploaders nun die Option Bilder direkt in Fotosets hochzuladen, bzw. Sets direkt mit dem Uploader zu erstellen. Sehr feine Sache, auch wenn er es immer noch nicht schafft sie auch gleich nach Dateinamen zu sortieren.

Trotzdem: Die London Bilder sind nun online. Die erste Seite deckt eher …

Weiterlesen...

19. Aug 2005

Internes

London 2005 (2)

Gestern Abend noch am Brighton Beach unter freiem Himmel gesessen, heute im stroemenden Regen durch genau jenes gelaufen. Das englische Wetter ist zu recht unberechenbar. Zustand: Muede und erschoepft, aber das ist nichts was zwei, drei Carlsberg nicht wieder hinbiegen koennen bevor es zurueck nach London City geht. Treffen im Social um 19:30, anschliessend Fabric bis die Augen zufallen. …

Weiterlesen...

18. Aug 2005

Internes

London 2005 (1)

Nach dem ersten Tag in London, der wider Erwarten doch mit sehr viel typischem Tourismus gesalzen war, bin ich nun doch etwas geschafft. Die Distanzen in London sind schon anders als in der Heimat, aber trotzdem ist es auch ohne Bus und Tube zu schaffen wenn man gut zu Fuss ist (und vor allem billiger, denn Transportpreise in London sind …

Weiterlesen...
 Prev 1 2