RSS

Alle Artikel getaggt mit "london"

10. May 2013

Artists

Savages – Shut Up [Video]

Gitarren gibt’s hier eher selten. Das liegt nicht daran, dass ich Gitarrenmusik per se nicht mag, im Gegenteil. Aber es gibt halt nur so viele Subszenen, die man in 24 Stunden verfolgen kann und vieles was nicht elektronisch ist, rutscht leider immer mal wieder durch. Nicht so Savages. Auf das Londoner Quartett bin ich Anfang der Woche durch die …

Weiterlesen...

26. Feb 2013

Visuelles

How Clubbing Changed The World

Oha, eine 90-minütige Dokumentation über die britische Clubszene und ihren Einfluss auf die elektronische Musik weltweit, unter anderem auch auf so Pappnasen wie Skrillex. Das Ganze ist eine Channel4-Produktion aus dem vergangenen Jahr und wird von Idris Elba präsentiert, den Bescheidwisser natürlich als ‘Stringer’ Bell aus The Wire kennen oder als den hartgesottenen Londoner Cop Luther. Aber offenbar ist …

Weiterlesen...

9. Feb 2012

News

Fabric auf Google Street View

Immerhin zwei Mal habe ich es bis jetzt ins Fabric nach London geschafft, dem Club, der in den letzten zehn Jahren vielleicht wie kein anderer die englische Techno- und Drum & Bass-Szene geprägt hat. Und der Club, der jetzt auch auf Google Street View zu finden ist. Wieso? Weil sie es können vermutlich. …

Weiterlesen...

30. Nov 2011

Freebies

Das Deviation String Quartet im Riesenrad

Mitte Oktober haben die Jungs von der Red Bull Music Academy das Revolutions in Sound Festival geschmissen. Kein gewöhnliches Ereignis, spielte sich das Festival doch in den Kabinen des London Eye Riesenrads ab. Mit dabei waren u.a. Skream, Beardyman, Ms Dynamite, Andrew Weatherall – und BBC-Moderator Benji B. Dessen Performance mit MC Judah und dem Deviation String Quartet (aka …

Weiterlesen...

29. Nov 2011

Artists

Serie: The Producers

VICE hat vor zwei Wochen die zweite Staffel ihrer Webserie The Producers gestartet, die sich bis jetzt vor allem in den Studios von London herumtreibt: Neben Streets-Frontmann Mike Skinner dürfen der Londoner Produzent Kwes und Dubstep-Pionier Benga von ihrer Arbeit berichten.

Weiterlesen...
Maya Jane Coles

6. Apr 2011

Artists

Maya Jane Coles

Anfang des Jahres hat die junge Londonerin Maya Jane Coles für RA einen Podcast abgeliefert (den Download gibt es hier), der bei mir seitdem desöfteren lief. Auch, weil vor allem die eigenen Stücke der 23-jährigen herausstachen. Schon im letzten Jahr hat Coles mit einigen EPs auf sich aufmerksam gemacht, allen voran mit What They Say auf Real Tone, einem …

Weiterlesen...
WTF is Post-Dubstep?

15. Nov 2010

Freebies

WTF is Post-Dubstep?

Bei Rock hat es ja ein paar Jährchen gedauert, bevor irgendwann ein, vermutlich gelangweilter, Kritiker (wer es genau wissen möchte: es war offenbar Simon Reynolds anno 1994) das Präfix “Post” davorgestellt hat. Inzwischen hört man von diesem Post-Rock nicht mehr allzuviel, vielleicht sind wir ja schon beim Post-Post-Rock, oder vielleicht ist die Blase einfach geplatzt? Ich schweife ab. Dass ich …

Weiterlesen...

2. Sep 2008

News

Matter kommt, Das End geht

Mit der Überschrift hätte man sicherlich mehr anfangen können, aber bleiben wir bei den harten Fakten: Das End, einer von Londons Vorzeigeclubs (von dem ich nicht überzeugt war, aber das könnte auch an dem schwachen Programm an diesem Tag gelegen haben) macht nach gut 12 Jahren im Januar nächsten Jahres die Tanzfläche dicht. Offenbar wurde das Grundstück verkauft …

Weiterlesen...

19. Dec 2007

Freebies

Rinse.fm

Rinse.fm, der Piratensender aus den Londoner Underground ist nun schon fast seit einer Dekade einer der wichtigsten Kanäle der Dubstep- und Grimeszene. Wiley, Dizzee Rascal, Skream, Kode9 und zahllose andere haben am Anfang ihrer Karriere ihre Tracks via rinse.fm verbreitet, und sind dadurch erst auch wirklich bekannt geworden. Ein Rezept des Erfolgs ist sicherlich auch die Professionalität und das …

Weiterlesen...

13. Oct 2007

News

Grund zum Feiern – Planet Mu & Big Dada

Gleich zwei Jubiläen gibt es auf der Insel zu feiern: Zum einen kann Mike Paradinas’ Label Planet Mu sein 200tes Release begrüßen, was man angesichts der hoffnungslos unaktuellen Homepage gar nicht vermuten könnte. Planet Mu, dass Mitte der 90er noch als reines IDM Label anfing, sich über die sogenannte “Drill ‘n Bass” Phase einen Namen machte mit Artists wie Hrvatski, …

Weiterlesen...
Burial – Ghost Hardware (Hyperdub 004)

16. Jun 2007 (3)

Singles

Burial – Ghost Hardware (Hyperdub 004)

Burial kann eigentlich nichts falsch machen. Nach dem epochalen Debütalbum aus dem letzten Jahr und einem neuen Track auf der Box of Dub Compilation auf Soul Jazz nun also eine neue 12″ auf Hyperdub, die wirklich bis zur Veröffentlichung geheim gehalten wurde.
Stilistisch ähnlich dem Debüt, führt Ghost Hardware Burials Endzeitdub konsequent weiter: Sehnsüchtige Vocalschnipsel, düstere Synths, tiefer Bass, und …

Weiterlesen...

14. Mar 2006

Internes

London 2006 (III)

Der Kurztrip naehert sich dem Ende und der letzte Abend wartet in Form des Staubgold Label Showcase im Spitz. 7 Tage, drei Staedte, vier Clubs, drei Konzerte. Uebrig bleiben unendlich viele Bahntickets, ein leeres Konto, neue Bekanntschaften und eine Menge schoener Erinnerungen. Trotz allem hat sich an dem Eindruck, den ich schon nach meinem ersten Besuch in London hatte, …

Weiterlesen...
 1 2 Next