RSS

Alle Artikel getaggt mit "label"

5. Feb 2009

News

M_nus Podcast

Wie M_nus verkündet hat, wird es nun jeden Monat einen Podcast aus den Reihen des Labels geben, angefangen mit der ersten Episode von Marc Houle. “At the end of each month you will find a new episode, done by one of our artists, staff members or close friends of the label. Every podcast will be enhanced, so please keep an

Weiterlesen...
Clone Records macht dicht

21. Jan 2009 (2)

News

Clone Records macht dicht

Das traditionsreiche niederländische Technolabel Clone Records schließt wohl seinen eigenen Labelkatalog und verbleibt nur noch in seiner Rolle als einer der größeren europäischen Vinyl- und Digitalvertriebe. Nur zwei letzte Releases im Februar und dann ist Ende. Der hauseigene Plattenladen in Rotterdam bleibt aber wohl bestehen!

Auszüge aus der heutigen Pressemitteilung:

After​ runni​ng the label​ since​ 1993/​ 94 we recen​tly notic​ed …

Weiterlesen...

6. Jan 2009

News

Kompakt mit neuer Webseite

Label hatten ja schon immer den Ruf, fürchterliche und unaktuelle Seiten zu haben, oder gar ganz auf My$pace zu setzen. Immerhin, seit gut einer Woche ist die seit einer gefühlten Ewigkeit versprochene neue Webseite von Kompakt online: kompakt.fm. In Sachen Content sicherlich ein Quantensprung, die Usability hat sich auf jeden Fall verbessert, auch wenn es an einigen Ecken und …

Weiterlesen...
Skull Disco

22. Dec 2008

the.last.beat

Skull Disco

Inzwischen dürfte auch der letzte mitbekommen haben, dass Skull Disco, das Label von Shackleton und Appleblim zm Ende des Jahres nach nur knapp zehn Releases eingestellt wird. Es scheint ein bizarrer Schritt zu sein, gerade gemessen an dem Erfolg, den das Label im vergangenen Jahr feiern konnte. Wie kaum ein anderes Dubstep-Label (wenn es denn überhaupt noch Dubstep ist), …

Weiterlesen...
Kniteforce Katalog frei im Netz

17. Dec 2008

Freebies

Kniteforce Katalog frei im Netz

Etwas arg spät, aber immer noch aktuell: Kniteforce, das UK-Label von Luna-C aus den frühen und mittleren 90ern, haut seinen kompletten Backkatalog für umme raus, und das bedeutet jede Menge Breaks und Oldschool-Rave auf die Ohren. Zugegeben, ich kann mir auch nicht alles davon anhören, aber vielleicht fühlt ja jemand, der damals dabei war, den damaligen Vibe nochmal sein …

Weiterlesen...
Feature: Smallville Records

21. Nov 2008

Feature

Feature: Smallville Records

Wer von Hamburg und elektronischer Musik spricht, der kommt um den Namen Smallville nicht herum. Gerade jetzt, da Hamburg mit nordischer Lässigkeit die House-Szene in Deutschland neu aufleben lässt, wird der liebevoll geführte Plattenladen in einer gemütlichen Nebenstraße in St. Pauli zur Anlaufstelle von DJs, Produzenten und Musikliebhaber gleichermaßen. Gegründet 2005 von den drei Freunden Peter Kersten (aka Lawrence, der …

Weiterlesen...

16. May 2008

Positionen

Supporting Role

Test Industries fragt sich nicht ganz unberechtigt nach dem Einfluss von großen Namen und bekannten DJs auf neue und jüngere Künstler. Obwohl gerade die elektronische Musik in den letzten Jahren immens von der Entwicklung im Web profitiert hat (Netlabel, Blogs, MySpace etc.), und es vermutlich leichter denn je ist sein Material an ein Publikum zu bringen, so kommt der endgültige …

Weiterlesen...

16. May 2008

News

Areal startet IRR

Areal war ja in letzter Zeit relativ ruhig in Sachen Releasepolitik, vielleicht auch um sich auf das neue Sublabel konzentrieren zu können: International Rhythm Recordings (kurz: IRR) startet mit einer Platte des Ir(r)en (ha!) John Daly (wie der Golfer), in dessen Heimatstadt Galway ich fast mal studiert hätte, gefolgt von neuem Material von DJ Koze. Leider gibt es immer noch …

Weiterlesen...
Festplatten vs Areal @ Watergate, 29.2.2008

29. Feb 2008

Dates

Festplatten vs Areal @ Watergate, 29.2.2008

Festplatten/Areal Rendevouz im Berliner Watergate! Das wird ein Spaß!

Weiterlesen...

22. Jan 2008

News

Beatport passt Verkaufsvoraussetzungen an

Wie Filter berichtet, scheint Beatport jetzt höhere Vorraussetzungen an ein Label zu stellen, bevor es in den stetig wachsenden Katalog aufgenommen wird. Um ein gewisses Qualitätsniveau zu halten, sollen alle Labels, die pro Quartal keine Brutto Verkäufe von $300 schaffen, zukünftig “auf Bewährung” laufen, und nach dem zweiten Quartal bei ähnlich geringen Verkäufen gänzlich aus dem System gestrichen werden. …

Weiterlesen...

17. Jan 2008

News

M_nus feiert stilles Jubiläum

Eines meiner Hassliebe-Labels, M_nus, feiert 10-jähriges Jubiläum! 1998 kam mit Plastikmans Consumed das erste (und immer noch eines der besten) Release heraus, und auch wenn das Label um Richie Hawtin eigentlich erst in den letzten drei Jahren so richtig durchgestartet ist, kann man sich das kanadische Label mit Sitz in Berlin kaum noch von den Dancefloors wegdenken; Es gibt …

Weiterlesen...
The Streets macht Label dicht

7. Jan 2008

News

The Streets macht Label dicht

The Streets aka Mike Skinner hat sich dazu entschieden sein Label The Beats zu schließen. Die Begründung ist ebenso schlicht wie bedrückend, aber kaum überraschend: Es hat sich einfach nicht mehr gelohnt. Oder wie es Skinner selbst in Form eines Gedichts audrückt:

Weiterlesen...
 Prev 1 2 3 Next