RSS

Alle Artikel getaggt mit "itunes"

iTunes verabschiedet DRM

7. Jan 2009 (6)

Connected

iTunes verabschiedet DRM

Na also, Apple und iTunes schlagen hoffentlich den wirklich letzten Nagel in den Sarg von DRM. Wie gestern auf der Macworld 2009 verkündet wurde, und inzwischen an jeder Ecke im Internet zu lesen ist, schafft iTunes bis zum 1. April sämtliches DRM zugunsten des neuen iTunes Plus Format ab. Bereits gekaufte Songs können für 30 Cent je Track oder 30% …

Weiterlesen...

20. Feb 2008 (9)

Tägliches

iTunes stinkt (noch immer)

Vier Monate später und ich komme immer noch nicht mit iTunes klar. Unfassbar wie ein Programm so wenig Konfigurationsmöglichkeiten ermöglicht für User, die die Verwaltung ihrer Musiksammlung eben nicht in die Hände von iTunes geben wollen. Das neuste Beispiel: Ich habe doppelte Songs in meiner Library. Nicht wenige, sondern viele. Mehrere Tausende um genau zu sein. Eigentlich hab ich jeden …

Weiterlesen...

18. Jan 2008

News

The Field – Sound of Light

Keine Ahnung was man The Field dafür bezahlt hat, seinen Besuch im Stockholmer Nordic Light Hotel musikalisch zu verarbeiten, aber das Ergebniss gibt es in Form von vier Tracks, die alle um die 15 min. lang sind, und exklusiv via iTunes vertrieben werden. Nun gut, die einen produzieren Musik für Turnschuhe, andere eben für Hotels. Eine Übernachtung im Nordic

Weiterlesen...

27. Nov 2007 (13)

Connected

iTunes stinkt

Nach einer Woche Macbook hat sich bestätigt, was ich schon lange wusste: iTunes ist kompletter Schrott. Das Interface, die nervtötende “Gapless Playback” Analyse, die bei meiner mp3 Collection mehrere Stunden dauern würde, sich aber nicht vollständig deaktivieren lässt, die mangelnde last.fm Unterstützung, das unnütze Coverflow Feature, die idiotische Library Funktion…die Liste der Mängel und schwachsinniger Funktionen ist lang.

Ich bitte …

Weiterlesen...

22. Feb 2007

News

Aesop Rock – All Day (Nike+ Original Run)

Nach Crystal Method und LCD Soundsystem ist es ausgerechnet Aesop Rock der den dritten Teil der Nike+ Original Run Serie produziert hat – nicht unbedingt ein typischer Zug des ansonsten eher im Underground arbeiteten Rappers. Gesponsored von Nike und vertrieben exklusiv über iTunes, soll sich die Serie gezielt an Jogger richten, und wie schon der Mix von LCD Soundsystem enthält …

Weiterlesen...