RSS

Alle Artikel getaggt mit "filesharing"

9. Apr 2009

News

Keine ’3-Strikes’ in Frankreich

Überraschenderweise hat die französische Nationalversammlung das umstrittene “3-Strikes”-Gesetz abgelehnt, das besagt, dass Raubkopierer nach zwei Verwarnungen den Internet-Zugang gesperrt bekommen. Eigentlich war das Gesetz schon so gut wie durch, doch ein plötzlicher Sinneswandel hatte zur Folge, dass die Abstimmung zugunsten der Gegner und damit auch der Bürger ausfiel. Bei Netzpolitik gibt es weitere Informationen, ebenso wie bei Heise

Weiterlesen...
Musikflatrate an US-Universitäten

10. Dec 2008

Connected

Musikflatrate an US-Universitäten

Es gab ja schon lange keine interessanten Meldungen mehr bezüglich Filesharing und Flatrates seit der breit angelegten Klage der US-Musikindustrie im Sommer gegen die ach-so-bösen Studenten, die in ihrer Freizeit nichts anderes machen, als auf dem Campus zu sitzen und illegal Musik zu ziehen, aber jetzt kommt möglicherweise neuer Schwung in die Sache, wie Heise berichtet. Das unter dem …

Weiterlesen...

3. Jan 2008

Positionen

Musikindustrie vs. Leaks

Adrienne Day geht für das New York Magazine der Frage nach ob die Musikindustrie nicht selbst dafür verantwortlich ist, dass Alben in der Regel schon Wochen, teilweise Monate, vor der eigentlichen Veröffentlichung im Netz als Raubkopie auftauchen. Natürlich muss man zuerst festhalten, dass Promo CDs in der Regel natürlich von der Musikindustrie kommen – von Labels, Vertrieben und PR Vetretern, …

Weiterlesen...

29. Nov 2007 (1)

Positionen

Stand der Musikindustrie – Profit und Veränderung

Eigentlich keine Überaschung, dass heute Morgen gleich zwei lesenswerte Beiträge zum Thema Musikindustrie und deren Tod bzw. Zukunft, wobei das eine vielleicht nur aus dem anderen entspringen kann, in meinem Feedreader auftauchten. Das Thema Musikindustrie ist so populär wie seit langem nicht mehr, es wird in einem fast ermüdenden Maße propagiert und dekonstruiert, nicht nur von den Medien, sondern vor …

Weiterlesen...

27. Nov 2007 (3)

Connected

Urheberrechtsaufsicht in Frankreich

Keine Woche ohne neue haarsträubende Geschichten aus dem Bereich Filesharing und Urheberrecht. Wie inzwischen jeder mitbekommen haben dürfte, plant Frankreich eine eigene Behörde einzurichten, die überprüft was denn die Leute so aus dem Netz herunterladen, und ob es nicht das Urheberrecht verletzt. Beim ersten Mal gibt es eine Verwarnung per Email, beim dritten Mal wird dann der Internetzugang komplett gesperrt. …

Weiterlesen...

23. Oct 2007 (1)

Connected

Torrent Seite Oink geschlossen!

Heute wurde Oink, eine der größten Bittorrent Seiten die sich auf mp3s spezialisiert hat, von der britischen Polizei aus dem Netz genommen. Der 24-jährige Betreiber aus Middlesbrough wurde festgenommen, die Server in Amsterdam beschlagnahmt. Die International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) krönt die Aktion als durchschlagenden Erfolg gegen die Musikpiraterie, und schreibt in einer Newsmeldung:

British and Dutch …

Weiterlesen...

27. Oct 2006 (2)

Connected

Torrent überholt Emule

Es wurde auch Zeit: Wie die Netzwelt berichtet hat Bittorrent Emule im Duell der beliebtesten Tauschbörsen in Deutschland überholt. Rund 53% des gesamten Internet Traffics wird vom Bittorrent Protokoll verursacht, nur noch 43% von Edonkey. Höchste Zeit dass der Esel endlich verschwindet. Downloadraten und Wartezeiten wie im 20. Jahrhundert braucht inzwischen kein Mensch mehr.…

Weiterlesen...

16. Oct 2006 (7)

Connected

Robert Henke vs Filesharing

Im Forum von Ableton spricht sich Robert Henke alias Monolake über illegales Filesharing aus, nachdem das Layering Buddha Album in Soulseek aufgetaucht ist. Hier die Stellungnahme in Form eines offenen Briefes:

Berlin, October 13, 2006

Our new release “Layering Buddha” has been put on soulseek already,
encoded by two different users (protox2 aka Maurizio and tipsch), more than three weeks …

Weiterlesen...

8. Feb 2006

Connected

P2P mit Punktsieg in Frankreich

Wie Ars Technica berichtet, hat Filesharing im Kampf gegen Copyrightverstöße in Frankreich einen Punktsieg erreicht. Ein Filesharer, der von der SCPP (der französischen RIAA) wegen des Downloads und der Verbreitung von 1200 Audiodateien angeklagt wurde, ist nun offiziell freigesprochen worden, da es sich der Ansicht der Richter nach um “privates kopieren” handelt. Damit sind die französischen Richter im Konsens …

Weiterlesen...

8. Oct 2005

Connected

Anzeigen gegen Filesharer

Alle paar Monate erscheint eine Meldung über Filesharer, und wie es ihnen langsam an den Kragen geht. Ob ein italienischer DJ verhaftet wird oder ob jemand für 100 Songs 10.000€ Strafe zahlen muss, die Meldung hat stets den Zweck abzuschrecken, denn ebenso schnell wie die Meldungen Runde machen, sind sie auch wieder vergessen. Vorgestern war es dann mal wieder so …

Weiterlesen...

21. Mar 2005

Connected

Overpeer vs Slsk

Wie es ausschaut überschwemmt zur Zeit eine Firma namens Overpeer das P2P Filesharing Programm Soulseek indem sich hunderte von Bots registrieren, die gefälschte Tracks von aktuellen und teilweise unveröffentlichten Alben anbieten. Den Erfahrungen einiger User nach enthalten diese falschen Dateien zum Teil gefährliche Viren, die schädlich für das System der jeweiligen Downloader sind.
Ist das nun die Großoffensive der Majorlabels …

Weiterlesen...