RSS

Alle Artikel getaggt mit "Deep House"

18. Feb 2012

Artists

Benjamin Damage & Doc Daneeka

Deep House und Breakbeat, das klingt zunächst nach einer sehr fiesen Mischung. Die Betonung liegt auf “zunächst”, denn genau diese Referenzen bringt das walisische Duo aus Benjamin Damage und Doc Daneeka mit. Ihr Debütalbum They! Live, das dieser Tage auf dem Modeselektor-Label 50 Weapons erscheint, besteht nämlich genau aus diesen Zutaten. In gerade einmal zehn Wochen haben die Beiden …

Weiterlesen...
Christian Löffler – Heights Ep (Ki001)

6. May 2009

Singles

Christian Löffler – Heights Ep (Ki001)

Manche Platten sprechen direkt zu dir, tauchen mit einem Mal aus dem wohl niemals endenden Strom der tausenden kurzweiligen House Releases auf und berühren dich anhaltend. Sie erklären dir ohne Worte eine neue Perspektive auf Altbekanntes, die du, ohne es zu wissen, vermisst hast. Christian Löfflers Heights Ep auf dem neuen Kölner Ki Records ist, meinem Empfinden nach, genau so …

Weiterlesen...
Ray Valioso – Particles (Real Soon 17)

9. Dec 2008

Singles

Ray Valioso – Particles (Real Soon 17)

Dass sich hinter Ray Valioso der Schweizer Agnès versteckt, hätte ich vielleicht nicht erwartet, mir es nach dessen vorzüglichen Remix für Luna City Express aber denken können. Auch auf Particles orientiert sich der Schweizer an einem eher deeperen Bild von House, und lässt gerade auf dem Titeltrack wunderbar die Pianos und Jazzdrums kreisen, die sich zwischendurch etwas freier durch den …

Weiterlesen...
Ray Okpara – Loving Moonbuah (Drumpoet 018)

9. Nov 2008

Singles

Ray Okpara – Loving Moonbuah (Drumpoet 018)

Ray Okpara macht auf Drumpoet Community dem Labelname alle Ehre. Wahrhaft poetisch wird im Original-Mix von Loving Moonbuah mittels verschiedenster Perkussions gewirkt. Klippidiklapp auf dem Snare-Rand getrommelt und eingestimmt von einem männlichen Choralgesang, der wohl glatt aus dem tiefsten lateinamerikanischen Stammesgebiet rausgebeamt wurde, wird man dann in eine sowas von abwechslungsreiche und gleichzeitig integre Perkussionlandschaft entführt, dem gegenüber der Flow …

Weiterlesen...
Lowtec – Workshop 06 (Workshop 06)

8. Nov 2008

Singles

Lowtec – Workshop 06 (Workshop 06)

Eine Platte, die durch die Terrassentür hereingetapst kommt, dir die Augen von hinten verbindet, dich mit gut Schnapps abfüllt und dann tanzen will! Das hauseigene Label Workshop der Berliner Institution Hardwax zeigt mal wieder gekonnt Understatement. Alle Tracks von Lowtec sind ohne Titel, aber durchweg überzeugend. Die A1 schleicht sich auf Zehenspitzen mit Dub in der Hüfte an dich ran …

Weiterlesen...
Johnny D – Requiem of A Dream (8Bit 015)

29. Oct 2008

Singles

Johnny D – Requiem of A Dream (8Bit 015)

Da fehlen einem zunächst die Worte, wenn man sich in die Platte einhört. Johannes Debeses, oder auch Johnny Ds, Produzentenoutput strahlt locker über die Mannheimer Szene hinweg. Der Sohn eriträischer Flüchtlinge hat ganz klar den goldenen Housevibe in den Adern. Seit seiner Jugend in der Mannheimer Musikszene aktiv, reicht seine wenige, aber hochqualitative Releasearbeit (in nur drei Jahren) …

Weiterlesen...
Brothers’ Vibe & Papol – Natural High (Esperanza 010)

27. Oct 2008

Singles

Brothers’ Vibe & Papol – Natural High (Esperanza 010)

Das relativ junge Madrider Label Esperanza Records (2005 gegründet), hat bisher relativ durchgängig schlüssige und hochqualitative Releases abgeliefert. Auch die 10 enttäuscht nicht. Von Natural High der House-Götter Brothers’ Vibe aus New Jersey wird man sofort durch den gnadenlosen Kick einer Doublebassdrum in die Knie gezwungen. Schön unter 125bpm shuffelnd, wird eine quietschige Acidsynthline ins Geschehen platziert, und verschiedene Hihat-Variationen …

Weiterlesen...
Dj Jus-Ed Deep House Radio Mixe

24. Oct 2008

Freebies

Dj Jus-Ed Deep House Radio Mixe

Dj Jus-Ed, der alte Haudegen, ist der Tipp, wenn es um adequate Deep House Mixe mit internationaler Perspektive geht. Deshalb hab ich mal zwei aktuelle superbe Radiosets rausgesucht, deren Anhören allein schon wegen Jus-Eds eigener Tracks lohnen! Hinzuweisen wäre dann noch auf seine jeden Mittwoch live ins Internet gestreamte Radioshow auf myhouse-yourhouse.net. Mehr laidback-Groove geht nicht!

# 30

Weiterlesen...