RSS

Kategorie | Visuelles RSS

14. Mar 2014

Visuelles

20 Jahre Kompakt

Das WWW wird 25, das Kölner Plattenlabel Kompakt wurde kürzlich immerhin 20 Jahre alt. Zwei Jahrzehnte Musik an der Schnittstelle von Techno, Pop und Ambient. Aus dem Plattenladen in der Werderstraße wurde erst ein Label und später eine Künstleragentur. Minimal und Micro-House, Pop Ambient und Elektroschlager, Kompakt hat überall mitgerührt und Köln nachhaltig auf der deutschen Elektronik-Landkarte etabliert.

Aus Aufnahmen …

Weiterlesen...

23. Jul 2013 (1)

Visuelles

Sven Weisemann im Studio

Unser Liebling Sven Weisemann bringt am 23. September sein neues Album Inner Motions auf Mojuba raus, den Nachfolger seines Debüts Xine aus dem Jahr 2009. Zwischenzeitlich war Weisemann ja vor allem unter dem Pseudonym Desolate tätig. Zur Einstimmung zeigt FACT TV den Berliner nun beim Jammen in seinem Studio. Klingt natürlich super, ich bin gespannt auf das Album.

Weiterlesen...

28. Jun 2013 (3)

Visuelles

Modeselektor – Bad Kingdom [Video]

Ich hatte mit Modeselektor innerlich abgeschlossen. Ich fand das letzte Album schon eher anstrengend auf seine bratzige Art, die Modeselektor ja immer schon hatten, aber die inzwischen zunehmend affektiert daherkommt. Da half auch der Hipster-Bonus mit dem inzwischen fast schon obligatorischen Thom-Yorke-Feature nicht mehr viel. Dann aber kamen die Klamotten- und Handtuch-Deals mit Carhartt (Disclaimer: Ich habe ‘ne Menge Carhartt-Klamotten, …

Weiterlesen...

14. May 2013

Visuelles

12 Years of DFA

DFA ist eines dieser Label, mit denen ich eigentlich nicht so wirklich kann. Die erste PLatte von LCD Soundsystem, ja ok, die ist schon gut (und die 45:33 gefällt mir auch). Alles was danach kam hat mich spätestens beim zweiten Hördurchgang mehr genervt als begeistert. Das ändert aber nichts daran, dass diese Kurzdoku in Kooperation mit der RBMA über das …

Weiterlesen...

3. Apr 2013

Visuelles

Atoms for Peace at Le Poisson Rouge

Atoms for Peace, das neue Nebenprojekt (wobei, inzwischen ist wohl eher Radiohead sein Nebenprojekt) von Thom Yorke und Nigel Godrich spielt hier live in Paris in einer Mischung aus DJ-Set und Livegig. Klingt ganz in Ordnung, auch wenn ich mit der Platte insgesamt nicht so richtig warm werde. Mir gefällt Yorke immer noch am besten als betrübter Melancholiker, so …

Weiterlesen...

2. Apr 2013 (2)

Visuelles

Ane Brun – “One”

Ich dachte zunächst, das hier sei schon älter, ist es aber offenbar nicht. Anyway, ein rund 18-minütiges Video zu Ane Bruns 2011er Album “It all starts with One” von Magnus Renfors. Das ist erwartungsgemäß sehr künstlerisch angehaucht, aber das passt auch wieder irgendwie zur Musik der Schwedin.…

Weiterlesen...

28. Mar 2013

Visuelles

Against the Clock

Against the Clock ist eine schöne neue Videoserie von Fact, die Produzenten nicht nur in ihrem natürlichen Lebensraum (dem Studio) zeigt, sondern ihnen dabei auch eine Aufgabe stellt: Innerhalb von zehn Minuten nämlich sollen sie etwas produzieren – was auch immer. In der ersten Folge darf der Londoner xxxy ran, und das klingt gar nicht mal schlecht, was er …

Weiterlesen...

28. Mar 2013 (1)

Visuelles

Electrosmog Montreal

Interessantes audiovisuelles Projekt von Jean-Pierre Aubé. Der hat sich mit einem Radio und einer Antenne bewaffnet durch die Frequenzen in und um Montreal herum gehört, und das anschließend alles per Software mit Bildern von der Stadt überlagert, also quasi den Elektrosmog sichtbar gemacht. Das Ganze ist Teil seines Electrosmog-Projekts, das ihn in mehrere Städte weltweit geführt hat. …

Weiterlesen...

26. Feb 2013

Visuelles

The “Ted” Remix

Ich muss sagen, dass ich Seth MacFarlane eigentlich ganz in Ordnung finde. Ich habe die Oscars nicht gesehen, aber Family Guy hat inzwischen die Simpsons als meine Lieblingstrickfilmserie abgelöst, auch wenn die letzten Staffeln doch bisweilen arg mittelmäßig waren. Aber dafür haben die Simpsons seit 2003 ungefähr so viele Kanten wie Bruce Willis’ Glatze. Ihr versteht. MacFarlanes Spielfilmdebüt Ted fand …

Weiterlesen...

26. Feb 2013 (1)

Visuelles

KiNK spielt live im Radio

Der Bulgare Strahil Velchev alias KiNK ist noch ein Knöpfchendreher alter Schule, wie er in seinen Livesets unter Beweis stellt. Für Radio Binar hat er sich gestern dabei aufnehmen lassen, wie er eine Stunde lang seine Vision von House und Techno zum Besten gibt. Die Live-Vocals kommen von Rachel Row. Und er benutzt wirklich keinen Laptop? Respekt. …

Weiterlesen...

26. Feb 2013

Visuelles

How Clubbing Changed The World

Oha, eine 90-minütige Dokumentation über die britische Clubszene und ihren Einfluss auf die elektronische Musik weltweit, unter anderem auch auf so Pappnasen wie Skrillex. Das Ganze ist eine Channel4-Produktion aus dem vergangenen Jahr und wird von Idris Elba präsentiert, den Bescheidwisser natürlich als ‘Stringer’ Bell aus The Wire kennen oder als den hartgesottenen Londoner Cop Luther. Aber offenbar ist …

Weiterlesen...

4. Feb 2013

Visuelles

Beach House – Forever Still

Das Label “Kurzfilm” ist natürlich übertrieben für das folgende Video von Beach House. Die Band spielt nämlich nur vier Songs ihres aktuellen Albums (Wild, The Hours, Wishes, Irene). Vor einer landschaftlich schönen Szenerie in Texas, zugegeben, aber eine echte Story gibt es nicht. Macht aber nichts, denn hey, es ist Beach House. …

Weiterlesen...
 1 2 3 4 5 ... 22 Next