RSS

Kategorie | Reviews RSS

Thomas Köner – La Barca

28. Sep 2009

Alben

Thomas Köner – La Barca

Thomas Köner ist ein alter Hase im Business. Damals, Anfang der 90er Jahre, hat er mit Teimo und Permafrost vielleicht die ersten Alben produziert, die nach “Arctic Ambient” klangen, bevor Biosphere den Sound dann endgültig publik machte. Zu dieser Zeit hatte sich Köner aber schon umorientiert, und war gemeinsam mit Andy Mellwig als Porter Ricks mit einem aquatischen Dub-Sound auf …

Weiterlesen...
Dinosaur Jr.- Farm

6. Sep 2009 (2)

Alben

Dinosaur Jr.- Farm

Alte Hunde beißen nicht. Von wegen! Dinosaur Jr. kommen mit dem zweiten Album seit ihrer Reunion im Jahr 2005 mit einem Paukenschlag zurück, der in diesem Jahr nur schwer zu toppen sein dürfte. Ich weiß nicht mehr, wann ich das letzte Mal unbeobachtet Luftgitarre gespielt habe, aber zu jedem Track auf Farm habe ich das Bedürfnis danach, ganz einfach weil …

Weiterlesen...
Oliver Koletzki – Großstadtmärchen

6. Sep 2009 (2)

Alben

Oliver Koletzki – Großstadtmärchen

Ich hatte ja immer so meine Differenzen mit Oliver Koletzki. Das hat keine persönlichen Günde, nur mag ich seine Verkörperung des “3-Tage-Wach-Phänomens” nicht, das ihm scheinbar auf allen Bildern den klassischen Feieropfer-Look gibt, der durch das Tragen von stereotypischen ‘Minimal-Schals’ bei scheinbar jeder Jahreszeit noch verstärkt wird. Auch finde ich den Namen seines Labels – Stil vor Talent – …

Weiterlesen...
John Daly – Aurora (IRR)

4. Sep 2009

Singles

John Daly – Aurora (IRR)

Hat eigentlich jemand mitbekommen, dass John Daly im Frühjahr ein richtig gutes Album auf Wave Music veröffentlicht hat? Denn irgendwie habe ich nicht eine Rezension davon gelesen. Dies nur am Rande für all jene, die nach dem Hören dieser neuen EP auf dem Areal-Sublabel IRR Lust auf mehr Musik des Iren bekommen haben, dem vielleicht unterbewertesten House-Producer momentan. Zwei Tracks, …

Weiterlesen...
Delorean – Ayrton Senna EP (Fool House)

28. Aug 2009

Singles

Delorean – Ayrton Senna EP (Fool House)

Eigentlich bringen die vier Jungs von Delorean aus Barcelona so ziemlich alles mit, was man als klassische Indie-Elektro-Crossoverband braucht: die Bärte, die längeren Haare, den suaven Kunststudenten-Look und den entsprechenden Enthusiasmus (auf dem Bild weniger zu erkennen), der sich logischerweise auch in der Musik widerschlägt. Dass sie aber trotzdem nicht klingen wie die Teenagers (die sie geremixt haben) und …

Weiterlesen...
Brock van Wey – White Clouds Drift On and On

16. Jul 2009 (1)

Alben

Brock van Wey – White Clouds Drift On and On

Warum Brock van Wey gerade für die Releases auf Echospace Detroit seinen bürgerlichen Namen wählt, weiß wohl nur er selbst. Sein erstes “richtiges” Album jedenfalls macht genau dort weiter, wo er im Frühjahr als Bvdub mit dem großartigen Stück To Live aufgehört hat: im beat- und grenzenlosen Ambienthimmel. Es ist kein Geheimnis, dass ich Fan von Bvdubs Produktionen bin, und …

Weiterlesen...
Moritz von Oswald Trio – Vertical Ascent

15. Jul 2009 (6)

Alben

Moritz von Oswald Trio – Vertical Ascent

Das Moritz von Oswald Trio, diese Supergroup der elektronischen Musik, bei der neben dem Namensgeber auch noch Max Loderbauer von .nsi und Vladislav Delay dazugehören, gibt es schon länger. In den letzten beiden Jahren konnte man bereits vereinzelte Liveshows des Trio genießen, bei denen Delay an den Drums saß, Loderbauer an den Synths, und von Oswald für das Programming und …

Weiterlesen...
Svarte Greiner – Kappe

3. Jun 2009 (1)

Alben

Svarte Greiner – Kappe

Wer dachte, dass das Debüt von Erik K. Skodvin alias Svarte Greiner schon eine ziemlich düstere Angelegenheit war, sollte Kappe besser nicht im Dunklen hören. Denn die vier Tracks gehören zum verstörtesten und düstersten Dark-Ambient, das ich seit langem gehört habe. Vier Kompositionen in unterschiedlicher Länge, von denen der fast schon ironisch betitelte Opener Tunnel of Love noch das kürzeste …

Weiterlesen...
VA – Kann 00 Remixed (Kann 003)

3. Jun 2009 (1)

Singles

VA – Kann 00 Remixed (Kann 003)

Kann Records aus Leipzig hat sich mit gerade mal drei Releases seit letztem Herbst schon einen beachtlichen Namen gemacht, und das auch völlig zu Recht, war doch sowohl das Debüt von Sevensol & Bender ein ziemlicher Hammer, als auch die eröffnende Mini-Compilation Kann 00 ein Treffer ins Schwarze. Von dieser gibt es nun zwei Tracks im Remix. Zum einen Sevensol …

Weiterlesen...
Camera Obscura – My Maudlin Career

1. Jun 2009 (1)

Alben

Camera Obscura – My Maudlin Career

Die Schotten um Camera Obscura haben schon mit den letzten beiden Alben stark daran gearbeitet, ihre Mischung aus zuckersüßen Pop-Melodien und traurig-zynischen Texten endlich aus dem Schatten ihrer Glasgower Kollegen von Belle & Sebastian zu heben, und zumindest für mich ist dieser Schritt mit My Maudlin Career endgültig gelungen. Denn das vierte Album ist nicht nur das eingänglichste, sondern vor …

Weiterlesen...
Marek Hemmann – Gemini (Fat 42)

27. May 2009 (1)

Singles

Marek Hemmann – Gemini (Fat 42)

Marek Hemmann, letzten Monat noch zusammen mit Produktions-Partner Mathias Kaden auf Freude am Tanzen zu finden, bringt eben diese jetzt auch wieder auf Single-Pfaden zurück. Und wie! Zwei Tracks, die so wunderbar euphorisch und optimistisch sind, dass man die Poolparty locker auch auf Balkonien steigen lassen könnte. Das verbindende Element ist hier ganz klar die verspielte Jazzigkeit, die sich …

Weiterlesen...
Christian Löffler – Heights Ep (Ki001)

6. May 2009 (2)

Singles

Christian Löffler – Heights Ep (Ki001)

Manche Platten sprechen direkt zu dir, tauchen mit einem Mal aus dem wohl niemals endenden Strom der tausenden kurzweiligen House Releases auf und berühren dich anhaltend. Sie erklären dir ohne Worte eine neue Perspektive auf Altbekanntes, die du, ohne es zu wissen, vermisst hast. Christian Löfflers Heights Ep auf dem neuen Kölner Ki Records ist, meinem Empfinden nach, genau so …

Weiterlesen...
 Prev 1 2 3 4 5 ... 16 Next