RSS

Kategorie | Alben RSS

Twine – Violets (Ghostly)

27. Jun 2008 (3)

Alben

Twine – Violets (Ghostly)

Twines viertes Album Violets basiert auf der Dichotomie von Zerfall und Hoffnung. Schon das Cover vebreitet etwas, das Pitchforks Andrew Gaerig als “pleasant disrepair” bezeichnet: Ein verlassener Raum mit sich lösender Tapete wird durch die hohen Fenster mit Sonnenlicht durchleuchtet, das Pastellgrün der Wände verbreitet trotz allem etwas warmes, etwas heimisches. Die Songs haben Titel wie “Endormie”, “Disconnected”, “From Memory” …

Weiterlesen...
Kettel – Myam James Pt.1

28. May 2008 (1)

Alben

Kettel – Myam James Pt.1

Sind wir ehrlich: Ein Sommer ohne ein Kettel Album wäre nur halb so schön. Schon seit Jahren liefert Reimer Eising mit beeindruckender Beständigkeit Alben ab, mal auf Neo Ouija, mal auf DUB, und in letzter Zeit besonders gerne auf seinem eigenen Sending Orbs Label, und ein wirklich schlechtes oder gar mittelmäßiges Release wird man nicht finden. Daran ändert sich auch …

Weiterlesen...
VA – Dubstep Allstars 6

13. May 2008 (1)

Alben

VA – Dubstep Allstars 6

Die aktuelle Episode der beliebten Dubstep Allstars Serie kommt von Appleblim, Co-Founder von Skull Disco und frischer Gründer seines eigenen Labels Apple Pips, dessen erstes Release vom holländischen Producer Martyn es auch gleich auf diesen feinen Mix geschafft hat. Doch der Reihe nach. Wie auch Skull Disco als Label, verfolgt Appleblim den Dubstep Sound an der etwas reduzierteren Schnittstelle …

Weiterlesen...
VA – Compost Blacklabel Series Vol.3

5. May 2008 (3)

Alben

VA – Compost Blacklabel Series Vol.3

Compost Upcomer Jay Shepheard hat für diese feine Serie tief in die Plattentasche geschaut, und 14 Housetracks gefunden, die nicht nur exzellent serviert sind wie ein guter Cocktail, sondern auch in Sachen Mixing noch das passende Schirmchen oben drauf spannen. Unter einigen unbekannteren Künstlern finden sich Songs von Alex Attias, Manuel Tur, Motor City Drum Ensemble, Wagon Cookin und Mr. …

Weiterlesen...
Osborne – Osborne

25. Apr 2008 (1)

Alben

Osborne – Osborne

Es kommt nicht oft vor, dass der Opener eines Albums auch gleichzeitig der längste Track ist. Doch beim Debüt-Album von Todd Osborn, einem Producer aus Michigan, dessen musikalische Wurzeln stark mit Detroit verwachsen sind, ist nichts wie es scheint. Das selbstbetitelte Album ist eine echte Wundertüte, die mit 78 Minuten Spielzeit bis zum Rand gefüllt ist, und genau deswegen …

Weiterlesen...
VA – Diamanten & Raketen II

24. Apr 2008

Alben

VA – Diamanten & Raketen II

Weniger aktuelle Compilation als Labelschau, hat man bei Klang diese 14 Tracks aus dem Backkatalog ausgegraben, die mit straighten Technotracks von Misc, Alex Cortex und Raudive, seltsamen Lounge- und Funkausflügen von Silo und Anthony Shakir, flirrender Glitch-Elektronika von Eight Miles High und einer ganzen Menge anderer ungeschliffender Diamanten so ziemlich das gesamte – Achtung – Klang-Universum abdecken. Zum Schluss gibt …

Weiterlesen...
Fenin – Been Through

17. Apr 2008

Alben

Fenin – Been Through

So wie auf dem Cover eine schemenhafte Person aus dem Nebel tritt, steigen bei Fenins zweiten Album auf Shitkatapult wunderbar pulsierende Dubsounds aus dem Äther auf, während elektronische Fragmente durchgängig wie Staubpartikel in der aufgehenden Sonne tanzen. Vier Songs wurden mit Gorbi aufgenommen, einem Sänger aus Ghana, dessen gefühlvolle Stimme Tracks wie das fantastische A Try zu einer ganz neuen …

Weiterlesen...
Anja Schneider – Beyond the Valley

17. Apr 2008

Alben

Anja Schneider – Beyond the Valley

Laut Pressetext ist Beyond the Valley der Soundtrack für einen Ort jenseits des Bekannten, ein Ort, der Exotik und Mysteriöses verbreitet. Und ja, man kann es durchaus fühlen, zumindest ansatzweise. Schon die Steel Drums im sicherlich nicht ganz zufällig betitelten Opener Safari haben eine verlockende Anziehungskraft, die man nicht bei jedem Technoalbum hört, und auch Mole, die erste Single, …

Weiterlesen...
Pluxus – Solid State

15. Apr 2008

Alben

Pluxus – Solid State

Pluxus auf Kompakt? Den Namen musste ich erstmal googeln. Hinter dem Projekt stecken offensichtlich drei Schweden, die allerdings nicht für die Rückkehr von Schlagertechno bei Kompakt stehen, sondern laut Wikipedia waschechte ‚Bitpopper‘ sind. Mal von den Wortspielen abgesehen, ist Solid State die Neuauflage des Album gleichen Namens, das bereits 2006 erschienen ist. Pluxus produzieren kompakte, größtenteils instrumentale Tracks, die zwischen …

Weiterlesen...
Robert Hood – Fabric 39

4. Apr 2008

Alben

Robert Hood – Fabric 39

Robert Hood lässt in seinem Fabric Mix die eigenen Referenzen sicherlich nicht unbeachtet. Knapp ein Drittel der 32 Tracks lassen sich auf die Feder des Detroit-Altmeisters zurückführen, was natürlich auch den Sound maßgeblich beeinflusst: Fabric 39 ist ein Ausflug durch Robert Hoods musikalische Sozialisation zwischen fröhlichen Detroit-House-Tracks und minimalen Technostampfern. Gespickt mit Klassikern diesseits und jenseits des Atlantik, werden hier …

Weiterlesen...
Claro Intelecto – Metanarrative

26. Mar 2008 (1)

Alben

Claro Intelecto – Metanarrative

Mark Stewart (nicht der, der andere) alias Claro Intelecto ist zurück. Nachdem sein erstes Album Neurofibro im Jahre 2004 noch etwas untergegangen ist, hat er sich mit einer Reihe hochgelobter EPs auf Modern Love in den letzten Jahren selbst auf die (Dub)Techno Landkarte platziert. Jetzt ist er mit seinem zweiten Album Metanarrative endgültig angekommen, aber nicht ohne seinen eigenen Sound …

Weiterlesen...
J Dilla – Jay Love Japan

24. Mar 2008 (1)

Alben

J Dilla – Jay Love Japan

Über den Einfluss von J Dilla aka Jay Dee braucht man nicht mehr viel zu sagen. Wie kaum ein zweiter hat er es verstanden holprige Hip Hop Beats mit einer Brise Soul und Crossover-Tauglichkeit zu kombinieren, die im Verlauf seiner leider viel zu kurzen Karriere Producer wie Kanye West maßgeblich beeinflusst haben, und ihn bis zu seinem Tod 2006 zu …

Weiterlesen...
 Prev 1 2 3 4 5 ... 9 Next