RSS

Kategorie | Tägliches RSS

13. Feb 2013

Tägliches

Depressed DJs

Sie haben es schon nicht leicht, die DJs: Während der Rest der arbeitenden Gesellschaft am Freitagnachmittag das Wochenende feiert, müssen die DJs ihre Sachen packen und den Rollkoffer durch muffige Flughäfen und Linienflugzeuge ziehen, nur um anschließend in irgendwelchen siffigen Clubs vor einer Horde Druffis aufzulegen. Kein Wunder, dass einige deshalb ganz schön deprimiert auf ihren Pressefotos dreinblicken, wie dieses

Weiterlesen...

8. Feb 2013 (2)

Tägliches

Koksfail

Ich habe tatsächlich mal erlebt, wie jemand nach dem Ziehen der Line den Rest des Zeugs weggeniest hat. Als rein passiver Beobachter natürlich. Nicht ganz so witzig wie der Kollege hier, aber die Reaktionen waren ähnlich. …

Weiterlesen...

31. Jan 2013

Tägliches

Musikjournalismus Bullshitbingo

Hihi, da musste ich jetzt doch ein wenig Schmunzeln über das A bis Z des Musikjournalismusbullshit. Ich wollte ja schon seit Jahren mal ein Tool programmieren, das aus einer bestimmten Menge von bestehenden Reviews einzelne Satzfragmente neu zusammenbaut, ein Review-Generator quasi. Mein Favorit jedenfalls, auf den ich natürlich auch in meinen Interviews nicht verzichten möchte, ist dieser hier: …

Weiterlesen...

23. Feb 2012

Tägliches

Scuba mixt für Beatport

Die Promomaschine für Scubas neues Album Personality, das am 27.2. erscheint, läuft ordentlich. Erst die Tage wurde die Preview durch die Blogs gereicht, nun hat sich Paul in einem zweistündigen Videomix für Beatport geopfert. Ich sag “geopfert”, weil ich Aufnahmen von DJs, die zuhause vor ihren Plattentellern (in dem Fall sind es auch noch CDJs, da sieht man dann …

Weiterlesen...
American Fako

19. Feb 2012

Tägliches

American Fako

Neben Huey Lewis, Phil Collins und Whitney Houston eignet sich übrigens auch Lana del Rey hervorragend zum Morden. Aber mal im Ernst, ich kann mir das Album durchaus anhören, ohne gleich meine Mitmenschen umbringen zu müssen. Einigen geht es wohl nicht so. Gefunden bei Fasel.

Weiterlesen...
Buchtipp: The Road to Somewhere

7. Feb 2012

Tägliches

Buchtipp: The Road to Somewhere

Vor knapp 2,5 Jahren habe ich bereits einmal auf das tolle Blog von James A. Reeves hingewiesen, das damals noch KinoSport hieß. Inzwischen heißt das Projekt Big American Night und Reeves wohnt inzwischen nicht mehr in New York, sondern in New Orleans. Eines hat sich dagegen nicht geändert: Seine Vorliebe für lange Autofahrten durch sein Heimatland. Damals, Ende 2009, …

Weiterlesen...
Rydm – Planetary Steps EP

30. Dec 2011

Internes

Rydm – Planetary Steps EP

Unser Autor Kai hat eine neue Deephouse-Single veröffentlicht. Planetary Steps EP heißt die Scheibe. Erschienen sind die vier Tracks Mitte Dezember auf Homemade Records aus Frankfurt. Der Track Saxeten wurde von Deymare aus Finnland geremixt. …

Weiterlesen...

27. Nov 2011

Tägliches

DJing in Rumänien

Mit ziemlicher Sicherheit nicht in Rumänien aufgenommen und auch sonst politisch alles andere als korrekt, aber hey, es ist Samstagnacht und eure Mütter sehen hinter den Decks auch nicht besser aus.…

Weiterlesen...

31. Oct 2011

Tägliches

Groovy Penguin

Hihi, so ungefähr sehe ich auch aus, wenn ich mal wieder eine neue Platte entdeckt habe. Gefunden drüben bei Kukidenta.…

Weiterlesen...
Campeónes!

30. Apr 2011

Tägliches

Campeónes!

Und dann gibt es Momente, in denen man auch gerne mal off-topic sein kann, weil sie ohnehin nicht allzu oft vorkommen. In diesem Sinne, liebe Dortmunder: Danke für diese tolle Saison! …

Weiterlesen...
How I Dance Alone

22. Nov 2010

Tägliches

How I Dance Alone

Als WG-interner Meister des gepflegten Wohnzimmertanzes und als gleichzeitig eher schüchterne Natur im großen weiten Club, kann ich mit der folgenden Illustration von Chibird natürlich nur sympathisieren:

Weiterlesen...
Apparat = Sasha Grey

20. Nov 2010 (7)

Tägliches

Apparat = Sasha Grey

Ein Beitrag aus der Kategorie ‘Heiteres’: Der Britische NME ist zwar in der Regel für den Bereich Indie-Rock zuständig, aber dass man es dort mit der journalistischen Qualität generell nicht (mehr) allzu genau nimmt, zeigt die Rezension von Apparats aktueller DJ Kicks Compilation. Denn dort wird aus dem guten Apparat, der eigentlich Sascha Ring heißt, mal eben Porno-Sternchen und …

Weiterlesen...
 1 2 3 4 5 ... 16 Next