RSS

28. March 2008, 16:41

Tägliches

WMC Hype

hype Was hat es eigentlich mit der Winter Music Conference in Miami auf sich? Allein diese Überexposition auf RA ist trotz Partnership maßlos übertrieben, und auch sonst scheint das Web damit überflutet zu sein Showcases drittklassiger Label anzupreisen. Natürlich muss auch etwas Nachsehen mit den Amerikanern haben, denn außer der WMC und der DEMF gibt es keine nennenswerten Events, die sich mit Techno, House und elektronischer Musik im Allgemeinen beschäftigen. Aber wenn man bedenkt, dass im Rahmen der WMC so ziemlich jeder halbwertiger Trance DJ aus englischen Studentenclubs an einem 4-Sterne Hotelpool vor einer Horde Bud Light trinkender Collegekids auflegen darf, während überproportionierte Coca-Cola Fahnen im Wind von profitgieriger Corporate Identity flattern, und hippe Nachwuchsfotografen versuchen die richtige Mischung zwischen Sonnenstrahlen und Bikiniärschen einzufangen, fragt man sich doch ob hier nicht der amerikanische Wahnsinn etwas mit sich durchgeht. It’s only techno, dude!

Ein Kommentar

  1. Sel

    hehe, wie wahr! du sprichst mir ein bißchen aus der seele. ich wünsche mir zwar auch, irgendwann mal mit von der partie zu sein. aber was RA und traxsource da veranstalten ist echt die pure übersättigung… thanx für den kritischen gedankenanstoß ;)

    ReplyReply

Antworten