RSS

19. March 2008, 20:50

Artists

Townes Van Zandt

Nie wirklich kommerziell erfolgreich gewesen und in Europa weitestgehend unbekannt, war Townes Van Zandt ein tragisches Songwriter-Genie, dessen Werk sich schon Ende der Sechziger mit dem Bob Dylans und Johnny Cashs vergleichen lässt. In neu aufgetauchtem Video-Material aus den Siebzigern erzählt der junge Alkoholiker davon, wie er sich beim Klebstoffschnüffeln im Flugzeug das Gebiss so verklebt hat, dass er fast seine gesamten Vorderzähne verlor. Er erwähnt auch seine erste Nahtoterfahrung. “Those were the days, my friend.”, kommentiert ein Youtube-User.

# myspace.com/townesvanzandtcentral
# myspace.com/townesvanzandt

Ein Kommentar

  1. Mama

    Nach dem vid zu urteilen, war sein Tod jedenfalls kein großer Verlust für die Menschheit. White trailer park trash.

    ReplyReply

Antworten