RSS

18. January 2009, 23:30

Artists

Taylor Deupree. A Sound a Day.

deupree Taylor Deupree, Grafikdesigner, Fotograf, und den meisten wohl als Gründer von 12k Records und seinen minimalen Soundkompositionen bekannt, hat sich für 2009 ein ganz besonderes Projekt überlegt. Statt, wie letztes Jahr, jeden Tag ein Foto zu machen, nimmt er nun jeden Tag einige Minuten mit dem Field Recorder auf, und postet die Aufnahme anschließend im Blog von 12k. Dabei treten natürlich viele Aufnahmen aus seinem Haus auf, aber auch Field-Recordings von u.a. der Grand Central Station in New York sind bereits in der Sammlung zu finden. Und wer weiß, zum Ende des Jahres wird dieses Audio-Tagebuch dann womöglich in ein Album verwandelt. Deupree, der u.a. auch auf Mille Plateaux und Raster-Noton veröffentlicht hat, ist schließlich bekannt für seine zahlreichen Ambient- und Experimental-Projekte und reduzierten Soundkonzepte.

Antworten