RSS

14. April 2006, 15:52

Internes

Stöbern im CD Regal

Einer der wenigen Vorteile beim Besuch der Eltern (kurz: “auf’m Dorf”) ist dass man sich an seiner CD Sammlung erfreuen/begeistern/erschrecken kann, die es wegen permanenten Platzmangel nicht mit in die Stadt geschafft hat. Vor allem wenn man tatsächlich noch Alben entdeckt, die man noch nicht zusätzlich als mp3 hat. Ich hätte nicht gedacht dass ich nochmal Atari Teenage Riot hören würde.

Destroy 2000 Years of Culture!

Good times :)