RSS

5. December 2005, 15:43

Visuelles

Sony Bravia Werbespot [Video]

Und es gibt sie doch, die schönen Werbeclips. Sie sind rar, aber wenn man ganz genau hinschaut dann huscht hin und wieder einer über den hemischen Bildschirm. Vor allem wenn sie so schön bunt sind und nette Musik enthalten wie der Clip zu Sony’s neuen Bravia LCD Fernsehern, denn man zuerst auch für einen Skittles oder Zubbles Spot halten könnte.
Es scheint als sei Sony nach dem DRM Skandal auf Rehabilitierungskurs, denn immerhin haben sie eine komplette Webseite zum Werbeclip eingerichtet, wo man nicht nur den Spot anschauen kann (logisch), sondern auch noch ein kleines Making-Of zu finden ist, sowie ein Liveclip vom Mann der die Musik geschrieben hat: Jose Gonzalez, der argentinisch-schwedische Songwriter, der einigen durchaus ein Begriff sein sollte. Und auch wenn man es nicht glauben mag ist dieser Clip nicht am Computer entstanden, sondern es wurde in der Tat eine viertelmillion bunter Bälle in San Francisco frei gelassen. Schönes Konzept, tolle Umsetzung.

(und wer Quicktime scheut, der sollte einen Blick auf die Quicktime Alternative werfen; etwas ähnliches gibt es übrigens auch für den bösen Real Player)

2 Kommentare

  1. coi.coi

    der spot läuft in polen schon seit wochen:)

    ReplyReply
  2. Eikman

    Hab ich behauptet dass er erst gestern rausgekommen ist? Glaube nicht…

    ReplyReply

Antworten