RSS

29. January 2008, 18:33

Singles

Sascha Funke – Double Checked (bpc 166)

sascha funke - double checkedRuntergepitchte (Techno) Vocals scheinen auch 2008 noch beliebt zu sein, hat sich wohl auch Sasche Funke gedacht. Als einer der düstersten Tracks von Funke überhaupt, ist Double Checked ein ziemlicher Schieber, der mit druckvoller Bassdrum, reduzierter Percussion und einem permanten Ringen im Hintergrund auch in die letzten Ecken des Dancefloors dringt, während die erwähnten Vocals sich fast archetypisch aus dem Dunst der Nacht erheben. Der Remix von Fritz Zander, von dem auch die Vocals stammen, treibt das ganze dann noch ein Stück weiter, minimiert den Track noch mehr auf das Zusammenspiel von Bass und Percussion, und sorgt so für einen wirklich kompromisslosen Technotrack, den man in der Form gar nicht erwartet hätte.

Ballerina scheint zunächst einen ähnlichen Plan zu verfolgen, wird dann aber nach vier Minuten doch überraschend sphärisch wenn der Beat aussetzt, und sich die melancholisch-anmutende Melodie für die nächsten Minuten wie eine wärmende Decke über den Track legt, nur um am Ende dann doch wieder dem treibenden Groove zu weichen. Sehr gute 12″.

Antworten