RSS

29. June 2006, 13:18

Tägliches

Sabotage!

Jetzt da die Holländer aus der laufenden WM ausgeschieden sind müssen sie sich nicht nur bei jedem Spiel die “Ohne Holland fahr’n wir nach Berlin” Schlachtrufe der deutschen Fans anhören, sondern versuchen nun auch noch uns die weiteren Spiele durch Sabotageakte zu vermiesen: Letzte Nacht rammte ein holländisches Schiff die Großleinwand in der Frankfurter MainArena – bloß Zufall oder ein gezielt geplantes Attentat auf deutsche Fußballfreude? Immerhin kann Entwarnung gegeben werden, die Übertragung des Viertelfinales morgen ist nicht gefährdet. :)

2 Kommentare

  1. Klaus

    Endlich müssen die unsportlichen, tretenden und orange nazibehelmten Holländer nach Hause fahren.

    Gruß

    Klaus

    ReplyReply
  2. Onlinepatriot

    Was immer alle gegen die Holländer haben…
    Die haben so talentierte junge Fußballspieler. Ich mag die Oranjes.

    ReplyReply

Antworten