RSS

21. March 2011, 22:32

Artists

Robag Wruhme Interview

Interviews mit dem Ex-Wighnomy-Bruder Robag Wruhme lese ich immer besonders gerne. Denn so humorvoll und aufgedreht er in seinen DJ-Sets wirkt, so zurückhaltend, reflektierend, ehrlich und durchaus selbstkritisch (gerade was den DJ-Alltag angeht) präsentiert sich der Jenaer im Gespräch. So auch in diesem aus der vorletzten De:Bug. Ich freue mich schon auf sein kommendes Album Thora Vukk, das demnächst auf DJ Kozes Pampa Records erscheint. Die Entstehungsgeschichte liest sich schon einmal sehr harmonisch:

Die ganzen Naturaufnahmen sind auf meiner Terrasse in Jena entstanden. Bei “Thora Vukk” läuft im Hintergrund ein sattes Sommergewitter. Das Rhodes mit den Nachtgeräuschen habe ich ebenfalls auf der Terrasse eingespielt. Ich schaue von dort direkt aufs Paradies. Diesen Park mit einer unglaublichen Natur.

Ein Kommentar

Trackbacks

  1. [...] her nicht viel Geld investieren muss, wenn man mal seine Einstellung gefunden hat.” (via thelastbeat) [...]

Antworten