RSS

6. September 2011, 11:07

Freebies

Redshape im Boiler Room

Als ich vor kurzem – zum ersten Mal überhaupt – in diese Boiler Room Veranstaltung hier im Berliner Wedding reingezappt habe, fand ich die ganze Sache schon etwas gestelzt; diese affektiert-tanzenden Styler im Hintergrund. Nun ja, es war ja schließlich auch “Gästeliste only”, was eigentlich immer ein schlechtes Zeichen ist. Tauben nannte die Sache auf Twitter “awkward-fakig”, was ich eine recht treffende Bezeichnung finde. Wie dem auch sei, die Musik war sicherlich nicht zu verachten: Neben dem Set von Kassem Mosse hat es jetzt auch der Auftritt von Redshape auf die offizielle Seite geschafft und den fand ich eigentlich richtig gut – nicht zuletzt wegen seines Edits von The Nationals Afraid of Everyone. Das Video kann man nicht einbinden, daher bitte diesem Link folgen.