RSS

8. November 2007, 18:58

News

Prince verklagt Fans

Prince, nebenbei einer der wenigen Künstler mit dem ich absolut gar nichts anfangen kann, hat offensichtlich drei Fanseiten mit Klagen gedroht, sollten diese nicht die Bilder und Texte von der Seite entfernen. Seltsamerweise sind die Texte des neuen Albums allerdings ohnehin offiziell online zu haben. Schon vor einiger Zeit hat Prince gegen YouTube geklagt, nachdem dort Videos und Bilder von ihm auftauchten.
Das Management des Singers behauptet derweil, die Fanseiten hätten die Gerüchte mit den Klagebriefen erfunden. Ok, nun frage ich mich wirklich aus welchem Grund diverse Fanseiten, unabhängig voneinander, plötzlich ihr geliebtes Idol in den Schmutz ziehen sollten. Einen Bericht darüber gibt es hier und hier.

Vielleicht braucht er einfach auch nur mal wieder etwas Publicity, ist ja auch nicht mehr der Jüngste, da spielt es keine Rolle mehr welcher Art…

Ein Kommentar

Trackbacks

  1. [...] persönliche habe nie verstanden, wieso einige Labels und Künstler (wie Prince) rechtliche Schritte gegen Lyrics Seiten, darunter auch viele Fanseiten, unternehmen. Natürlich [...]

Antworten