RSS

15. April 2008, 23:22

Alben

Pluxus – Solid State

pluxus - solid state Pluxus auf Kompakt? Den Namen musste ich erstmal googeln. Hinter dem Projekt stecken offensichtlich drei Schweden, die allerdings nicht für die Rückkehr von Schlagertechno bei Kompakt stehen, sondern laut Wikipedia waschechte ‚Bitpopper‘ sind. Mal von den Wortspielen abgesehen, ist Solid State die Neuauflage des Album gleichen Namens, das bereits 2006 erschienen ist. Pluxus produzieren kompakte, größtenteils instrumentale Tracks, die zwischen verschrobener Vintage-Synthesizer-Madness und klassisch akustischer Instrumentierung primär im experimentell-elektronischen Sektor anzusiedeln sind, auch wenn einige Tracks zumindest eine kleine, gewagte Bassline anklingen lassen, und schüchtern in Richtung Synthpop schielen. Trotzdem dominieren neben einigen entspannteren, fließenden Kompositionen größtenteils die komplexen Rhythmen und Klangexperimente, die zwar interessant anzuhören sind, aber auch teilweise schnell anstrengend werden, und damit sicherlich geteilte Meinungen unter den Kompakt-Freunden auslösen werden. Über die Release-Politik in Köln wunder ich mich ja schon lange nicht mehr.

Antworten