RSS

19. December 2008, 16:50

Visuelles

Nina Persson singt Stille Nacht [Video]

Erinnert sich noch jemand an die Coverversion der Cardigans von Kraftwerks Modell vor einigen Jahren? Wo genau das herkam, weiß ich auch nicht mehr, aber Nina Persson singt offensichtlich gerne in Deutsch, auch wenn sie es heute immer noch nicht besser kann als damals. Aber egal, hier singt sie mit ihren Bandkollegen von A Camp eine schwedisch-deutsche Version von Stille Nacht, die irgendwo zwischen peinlich und lustig pendelt. Und damit wäre das Limit an Weihnachtspostings für dieses Jahr auch erschöpft. Frohes Fest, und so.

(via Popnutten)

2 Kommentare

  1. mrcs

    Erinnert sich noch jemand an die Coverversion der Cardigans von Kraftwerks Modell vor einigen Jahren? Wo genau das herkam, weiß ich auch nicht mehr [...]

    Hier kams her: B-Seite der “Communication” 7-inch …
    http://www.discogs.com/release/1205688

    ReplyReply

Trackbacks

  1. [...] Fräulein Perssons interkultureller Beitrag zur saisonalen Unterhaltung ist ein Gesamtkunstwerk von unschätzbarem Wert. Insbesondere der zentimeterdick aufgetragene Weichzeichner und das ausgestopfte Wild im Hintergrund tragen dabei nicht unwesentlich zur Erheiterung bei und jetzt mal ehrlich, ihr Deutsch mit breitem schwedischem Akzent ist doch das beste an der Sache! Als deutsche Antwort auf diese Völkerverständigung würde ich mir jetzt ein Stilla Natt von Jochen Distelmeyer wünschen! Kann den mal jemand anrufen oder ist der jetzt schon komplett im Ruhestand? (via The Last Beat) [...]

Antworten