RSS

22. April 2008, 16:12

News

Neues von Stereolab und Massive Attack

Was haben Stereolab und Massive Attack gemeinsam? Eine richtige Antwort wäre, dass beides britische Bands sind, die in den 90er Jahren großartige Platten gemacht haben, nach 2000 jedoch zunehmends in der Mittelmäßigkeit verschwanden. Wo Massive Attack mit 100th Window halbherzig versuchten, den Vibe und Erfolg von Mezzanine zu wiederholen, hat man sich auch bei Stereolab eher an alten Stärken orientiert als neue Wege einzuschlagen. Aber es gibt ja immer noch Hoffnung, siehe Portishead, und vielleicht sind die angekündigten Alben der beiden Bands ja in der Tat wieder ein Schritt nach vorne.

Massive Attack planen jedenfalls ein Album, auf dem neben Horace Andy und Liz Frazer auch Damon Alban am Start sein wird. Titel und Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt, allerdings sind einige der Songs schon komplett im Kasten. Etwas konkreter sieht es bei Stereolab aus: Chemical Chords enthält 14 Tracks und erscheint am 15. August. Schaun mer mal.

Ein Kommentar

Trackbacks

  1. Heute mal ein paar Shorts…

    Für längere Blogeinträge fehlt mir momentan die Zeit, daher gibt es heute nur ein paar Kurzmeldungen, die ich in den letzten Tagen in meinem Feedreader markiert habe.Beispielsweise gibt es Neuigkeiten von Massive Attack, die auf dem Londoner Meltdow…

Antworten