RSS

13. August 2007, 01:08

News

Neues Jens Lekman Album

Isnt Jens Lekman the goalkeeper for Arsenal?

- that’s Jens Lehmann.

Jens Lekman, seines Zeichens melancholischer Chorknabe, Schwiegermutterliebling und chronischer Frauenmissversteher aus Schweden hat ein neues Album gemacht. Und wir alle wissen was uns erwartet: Zuckersüßer Folk-Pop mit hinreißenden Streichern, Piano-Solos und beißend-ironischen Texten. Night Falls Over Kortedala erscheint im September auf Secretly Canadian, und wenn es auch nur annähernd so großartig ist wie der gezielt Lo-Fi gehaltene Vorgänger, dann hat 2007 ein neues Highlight bekommen.

Seine Worte zur ersten Single Friday Night at the Drive-In Bingo lesen sich ebenfalls sehr schön, eine mp3 gibt es bei Stereogum (aus den dortigen Kommentaren stammt auch das großartige Zitat von oben). Nur echt mit Original 50er Jahre Retro-Horn.

I have a new single on its way. It’s called ‘Friday Night at the Drive-in Bingo’ and it sounds a lot like its title. Like the blood red sun in the horizon. Like the best slash worst slash best again night of your life. Like a pair of jeans you love but would never wear in public. Like a coverband playing Walk of Life in someones backyard. Like the point where sheer boredom pushes you into the great unknown. Like the country when the country wasn’t cool. Like the peanuts in your coke. It’s one of my finest popsongs ever in my opinion, but quite different from the other songs on my forthcoming record. Love it or hate it, regardless you’re still welcome to drop by for a glass of applecider.

Ein Kommentar

  1. aiga

    Ich dacht der spielt Fußball

    ReplyReply

Antworten