RSS

2. December 2007, 14:30

Singles

Nagano Kitchen – GSXR 810 (apotek 003)

apotek records 003 Wenn man sich mal überlegt, dass dieser Sound jetzt auch schon an die 20 Jahre alt ist – kaum zu glauben wie frisch so eine beim ersten Hören klassisch anmutende Technoplatte klingt.
Der eben seit fast 20 Jahren sehr erfolgreich umtriebige Jerome Sydenham und seine Co-Producer Hideo Kobayashi und Dj Said offerieren als Nagano Kitchen auf dem dänischen Apotek Records ein rundherum innovatives und überzeugendes Release.
Die titelgebende A-Seite ‘GSXR 810′ ist ein konservativ arrangierter, zunächst sehr toolig wirkender Detroit-Techno Track, dessen Bassdrum-Härte aber sofort durch tiefe Noiseflächen aufgefangen wird. Starken Wiedererkennungswert hat dieser Track durch eine sehr housige und eingängige Chordfolge, die, wunderbar verhallt, dem Ganzen die entsprechende Weite im Sound verleiht. Die 909-Grundbeat-Pattern werden im richtigen Moment durch verschieden shuffelnde Highhats ergänzt, überspannen aber nie den Bogen, so dass man sich auch über wirklich touchy Breaks freuen darf. Alles in Allem sehr hypnotisch treibend, aber auf keinen Fall eintönig. Peaktime.

Bei Track 1 der B-Seite, ‘No Traffic in Nagano’, handelt es sich ebenfalls um einen Detroit-Techno Track, der aber weitaus weniger klassisch daherkommt, dafür aber um so interessanter ist: durch ein ausgeklügeltes Layering von zwei verschiedenen Basslines wird ein wirklich ungewöhnliche klingender Groove erzeugt. Die Intensität baut sich stetig auf, unterbrochen durch von Crashcymbals angekündigten Breaks und verhallten Vocalschnipseln. Ab der Hälfte wird dem Track dann durch eine sehr liebevolle leichte Synthmelodie die gewisse Sanftheit verliehen.

B2 ‘Climbing Tateshina’ überzeugt mich nicht so ganz. Die Drums und die 303-Acid-Bassline wirken zu hektisch und ich vermisse die Deepness, die einen auf den ersten beiden Stücken wirklich überzeugend berührt. Gerettet wird der Track nur so halb durch ein Vocalsample mit einer Art Urschrei, welches in Richtung der Afro-Beat Roots Sydenhams verweist.

a1. ‘GSXR 810′
b1. ‘No Traffic in Nagano’
b2. ‘Climbing Tateshina’

Antworten