RSS

22. February 2008, 21:28

Freebies

Martsman, Autechre, Benga, Inspirescu Mixes

Das Drum & Bass entgegen vieler Meinungen immer noch nicht tot ist, beweist jetzt gerade ein deutscher Producer. Die Tracks von Martsman bewegen sich mit kalkulierter Präzision durch den futuristisch-sphärischen Breakbeat-Kosmos, und überschneiden nicht selten die Grenze hin zu Dubstep und straighteren 4/4 Grooves. Das klingt so erfrischend wie es Jungle schon lange nicht getan hat. Einer der besten D&B Mixe der letzten Zeit, hands down!

01 – martsman – bluetone – warm communications forthcoming
02 – martsman – road (sileni remix) – exegene
03 – cycom – kingsnake – (martsman remix) – cdr
04 – martsman – halow – med school forthcoming
05 – martsman – the hack – cdr
06 – martsman – step up (berlin) – hotshore
07 – martsman – untitled – cdr
08 – martsman – worst case scenario – hospital forthcoming
09 – martsman – 8 bit bouncer – cdr
10 – martsman – ago – offshore/commercial suicide
11 – bad matter & martsman – cold love v2 – cdr
12 – martsman – jumpfunk – alphacut
13 – martsman – kontamin – trust in music
14 – angel zero – recess (martsman remix) – warm communications forthcoming
15 – sileni – twitchy droid leg (martsman remix) – offshore
16 – martsman – aeiro vip – breakin’
17 – martsman – antifunk – counter intelligence
18 – martsman – klikoucha – offshore forthcoming
19 – macc – boomer (martsman remix) – cdr
20 – hi-lar – sunstate (martsman remix) – plain:audio
21 – martsman – assemblyp – cdr

# Martsman @ Detuned Radio

Eine aufgearbeitete Version des Autechre Gigs anno 1996, mit diversen Tracks aus den ersten Alben und Tri Repetae:

# Autechre @ Flex, Wien 1996

Passend zum kommenden Album ein Querschnitt durch das Benga-Universum, in überhaupt erst dem zweiten Dubstep Essential Mix überhaupt:

# Benga Essential Mix (Tracklist + Mirror)

Da ich den guten Petre Inspirescu gestern im Berliner Week-end interviewed habe, hier das rumänische Trio in Topform in einem schönen Techno/House Mix:

# Petre Inspirescu, Raresh & Rhadoo @ Rote Sonne 16.2.2008 (Megaupload)

Die Jungs bei Resident Advisor überraschen doch immer wieder mit interessanten Podcasts, wie diesem von Pole, der sich durch deepe Electronica und Dub Klassiker pflügt:

# Pole @ RA Podcast

2 Kommentare

  1. sma

    oh, auf das interview mit inspirescu bin ich schon gespannt! erscheint das in der online oder der printausgabe?

    ReplyReply
  2. Eikman

    In der Printausgabe…..aber es ist noch nicht sicher ob nur als kleines Teil zu den Reviews oder als vollständiger Artikel……

    ReplyReply

Antworten