RSS

26. February 2006, 16:59

News

Keith Fullerton Whitman – Lisbon

Bei Multiples hat sich Keith Fullerton Whitman, auch bekannt unter dem Namen Hrvatski, noch in den Studios der Harvard University vergraben, um mit einer Reihe altertümlicher Synthesizer ein Album aufzunehmen, jetzt hat er seine Soundexperimente mit Lisbon auf einem Livealbum zusammengefasst, das die Gitarren/Elektronik Synthese von Whitman auf sehr homogene Art widerspiegelt, und für ein Liveset erstaunlich ausgefeilt klingt.

“This recording, captured to hard disk on stage at Galeria Zé Dos Bois on October 4th 2005, is in my mind the perfect encapsulation of all of these elements into a single lilting piece of static sine-tone harmonics, squared-off electric guitar haze, clangorous room-tone eruptions, and high-end synth freakouts…”

# Auszug 1
# Auszug 2
# Auszug 3
# Kranky

Antworten