RSS

23. November 2007, 18:10

News

Hot Chip Album im Februar

Die britischen Nerd Popper Hot Chip werden im Februar ihr drittes Album veröffentlichen. Eigentlich ein Wunder, wenn man sich den Tourplan der Band seit dem Release des hochgelobten The Warning anschaut. Aufgenommen wurde das Album mit dem Titel Made in the Dark zwar nicht im Dunklen, aber dafür zum Teil live in den Wohnungen der Bandmitglieder, was auch den Sound des Albums maßgeblich beeinflusst haben dürfe, denn ein Abklatsch von The Warning soll es nicht werden, so Sänger Alexis Taylor:

“I feel like it’s doing things that we haven’t done before, because we’ve recorded things in different ways. But also I feel like we’ve got more depth and more range on this record. There are ballads and full-on dance tracks and even heavy rock elements in some of the guitar playing. Obviously everything we’ve done as a band has been quite eclectic, but I just feel like this pushes things even for us.”

Tracklist:

Out At The Pictures
Shake A Fist
Ready For The Floor
Bendable Poseable
We’re Looking For A Lot Of Love
Touch Too Much
Made In The Dark
One Pure Thought
Hold On
Wrestlers
Don’t Dance
Whistle For Will
In The Privacy Of Our Love

Antworten