RSS

17. December 2007, 17:39

News

Fact + P4k Top of 2007

Sowohl bei Pitchfork als auch bei FACT hat man die 100 besten Tracks des Jahres gekürt. Gemeinsamkeiten gibt es viele, was vielleicht nicht überraschend ist (oder doch?). Zumindestens auf dem Siegerplatz ist man sich einig, und auch wenn der Song unterschiedlich ist, ist es doch die gleiche Band.

Ich finde es immer erstaunlich wie man eine Bestenliste mit Songs machen kann. Klar gibt es auch bei mir einige Songs, die herausragen, aber es ist doch so viel einfacher die besten Alben zu küren als die besten Tracks….Pitchfork hat inzwischen übrigens, zusätzlich zu den Tracks, natürlich auch die Top 50 Alben des Jahres online. Etwas überraschende, dass Burial nur gerade so in die Top 10 rutscht, und sich dafür mit The Field ein Kompakt-Künstler in der Bestenliste wiederfindet.

Dieses Jahr wird es auch auf thelastbeat wieder ein etwas ausführlicheres Resümee des ablaufenden Jahres geben, nachdem das 2006 irgendwie völlig an uns vorüberging, auch wenn ich noch bis ca. Mitte März die Absicht hatte es nachzuholen. Man muss sich nur noch ein paar Tage gedulden ;)

Antworten