RSS

16. January 2008, 14:45

News

Energy Flash Re-Issue

energy flash Musikkritiker, Blogger und Autor Simon Reynolds hat passend zum zwanzigsten Geburtstag von Techno und Rave (so grob jedenfalls) sein Buch Energy Flash: A Journey Through Rave Music and Dance Culture (auch unter dem Titel Generation Ecstacy bekannt) überarbeitet, um auch die neueren Entwicklungen im Bereich der elektronischen Musik einzubinden. Das heißt einmal quer über Detroit und Chicago nach Berlin, mit einem Abstecher in die Londoner Dubstepszene, oder wie es im Artikel dazu beschrieben wird:

Reynolds guides the reader on a thrilling journey from the druggy daze of Ibiza and Madchester via London’s gritty pirate radio culture of jungle and garage to the elegantly wasted clubland of contemporary Berlin. From trance to 2step, microhouse to grime, electro to dubstep, Reynolds tracks the scenes and sounds that have kept electronic music at the vanguard of pop culture.

Erhältlich ist die Neuauflage ab Februar, zunächst allerdings nur in England.

Antworten