RSS

20. July 2005, 18:07

Beatcast

Eikman Livemix (20.7.05)

Hat ja auch lange genug gedauert, bis es endlich mal the.last.beat auch zum runterladen gibt. Naja, so halb zumindestens. Da ich am Samstag wieder keine Show machen kann, habe ich eben als kleine Entschädigung einen Livemix gemacht, und dabei auch mal das neue Ableton 5 ausprobiert. Ich denke das Ergebnis kann sich hören lassen, auch wenn der letzte Übergang total versemmelt ist. Aber am Besten selbst hören, und gerne auch einen Kommentar hinterlassen, da ich vielleicht bald auf tanzfreudige Menschen losgelassen werde, und ein bisschen Feedback im Vorraus nicht schlecht ist (bevor man mich mit Cocktailgläsern bewirft).
Der Stil ist übrigens Techno mit einem Hauch von Microhouse.

Den Mix gibt es hier Inzwischen offline, sorry. Bei Interesse bitte bei mir melden.

Tracklist:

John Spring – Kniffel
Benefits Idiots – A1 (Trapez Ltd 30)
Ada – 2 Bum Bum
SCSI-9 – Out of Friend
M.R.I. – To Be Honest
Sami Koivikko – Matkani
Misc – Status Now
Ferenc – Neng
Shyza Minelli – Nasty (M.I.A Remix)
Robag Wruhme – Wortkabular
Skugge & Stavöstrand – Move, Run, Fly
Matthias Schaffhäuser – Desire

2 Kommentare

  1. coi.coi

    livemix on thelastbeat blog is refused by my analog data kitten. it doesnt’t want it. 55 is too much megameat for that little stomach. damn it. so my kitten will not have any idea of how
    good podcasting future smells.
    we’re do you gonna scratch your mp drees?

    ReplyReply
  2. ned nederlander

    Mein Mann! Respekt und Anerkennung, Alter!!! Sehr geiler Mix, besonders wenn man morgens um 2.30 Uhr durch Kassel schlendert…

    ReplyReply

Antworten