RSS

11. November 2007, 19:24

Connected

DRM ist out

Nach Angaben des Online Musikstores 7 Digital machen 80% der Verkäufe mp3s ohne DRM aus. Damit werden im Schnitt 4x soviele mp3s ohne den digitalen Kopierschutz verkauft als mit. Kaum verwunderlich, wenn man dedenkt dass DRM die klar auf der Hand liegenden Vorteile von mp3s – Portability, Vielseitigkeit und Lebensdauer – einschränken. Vielleicht ziehen auch bald die anderen Major Labels wie Sony BMG und Warner nach, und bieten in Zukunft ihre Musik gänzlich ohne DRM an. Den Verkaufszahlen wird es sicherlich nicht schaden.

Ein Kommentar

Trackbacks

  1. [...] Situation noch lange nicht zufriedenstellend; Majors wie Sony BMG und Warner pochen noch immer auf unfortschrittlichen DRM-Schutz, die Politik soll durch gezielte Behörden illegales Filesharing unterbinden (Modell [...]

Antworten