RSS

4. August 2009, 22:10

Artists

DJ Shadows Universal Deal

dj shadow Universal Music hat in den letzten Jahren sicherlich nicht gerade mit einer fortschrittlichen Haltung gegenüber Downloads für sich Reden gemacht, aber DJ Shadow hat ihnen jetzt offensichtlich einen Deal entlockt, der zumindest ansatzweise in die richtige Richtung geht – für Künstler ebenso wie Käufer. Ab sofort darf Shadow nämlich all seine Musik, Downloads sowie Tonträger, selbst über seine eigene Website verkaufen. Bis dato wurden Universal-Künstler nur auf jenen Downloadportalen angeboten, die auch einen Deal mit dem Majorlabel hatten. Dies könnte sich nun ändern, was zwei Sachen zur Folge hat: “With this deal, Shadow’s artistic independence remains intact, and Universal gets to keep one of its most commanding talents happy in a digital environment that is skewing toward producers and away from bankrollers. Fans now can get their hands on all of Shadow’s content in one place, and the popular Bay Area DJ gets an artist-run platform that shows off his creativity and control.”

[via Wired]

Antworten