RSS

30. November 2011, 23:26

Freebies

Das Deviation String Quartet im Riesenrad

Mitte Oktober haben die Jungs von der Red Bull Music Academy das Revolutions in Sound Festival geschmissen. Kein gewöhnliches Ereignis, spielte sich das Festival doch in den Kabinen des London Eye Riesenrads ab. Mit dabei waren u.a. Skream, Beardyman, Ms Dynamite, Andrew Weatherall – und BBC-Moderator Benji B. Dessen Performance mit MC Judah und dem Deviation String Quartet (aka vier junge Damen mit Geigen) gibt es nun in voller Länge zu sehen. Das ist insofern großartig, als dass sie schon von sich aus ziemlich tolle Tracks von Slum Village, Erykah Badu, Burial und Joy Orbison nachspielen – und dabei offensichtlich eine Menge Spaß haben. Schließlich kann man nicht jeden Tag einen Dubstep- oder D’n'B-Track covern. Videos der Einzeltrack gibt es im Vimeo-Channel.

(via NUMB)

Antworten