RSS

7. December 2007, 23:27

News

Chymera Speaks the Truth

Ich muss ganz ehrlich sagen, ich wusste bis zum Interview auf RA nicht wer Chymera ist. Inzwischen weiß ich, dass er aus Irland kommt, eine Zeit lang obdachlos war, eine ganze Menge Platten dieses Jahr veröffentlicht hat, und eine Meinung zu Beatport vertritt, die meiner ziemlich nahe kommt:

“I do get quite frustrated when I go onto Beatport and try to get through all of the week’s new releases in techno, tech house, deep house, and you’re just wading through literally thousands of tracks of shit and you find, like, five good ones. It’s great that such a wide range of labels is there in one outlet, but that does mean the quality control is not there quite as much.”

Das Wort zum Samstag, allerdings ist es nicht nur ein Problem von Beatport, sondern von Techno und elektronischer Musik generell.

Antworten