RSS

1. November 2007, 21:29

News

Bran Van 3000 Comeback

Bran Van 300 dürften die meisten wenn überhaupt als Band mit diesem “Drinking in LA” Song kennen. Dass die Band aus Montreal allerdings um die Jahrtausendwende auch zwei Alben mit cleverer und durchaus unterhaltsamer Popmusik veröffentlicht hat wissen schon weniger. Und dass Bran Van 3000 die letzten waren, die mit Curtis Mayfield vor seinem Tod gearbeitet haben (siehe Video), wissen vermutlich die wenigsten.

Nach sieben Jahren Abstinenz sind sie nun mit einem neuen Longplayer zurück: Rosé wurde in Las Vegas und Santa Barbara produziert und enthält 21 Tracks. Ein Großteil der alten Band ist mit am Start, und so darf man sich wohl wieder auf eine bunte Mischung aus Pop, R&B und Electroklängen freuen.

BV3k @ Myspace

Antworten