RSS

31. July 2007, 17:23

News

Blockhead – Uncle Tony’s Coloring Book

Uncle Tony’s Coloring Book (nur echt ohne ‘u’ in ‘color’), das neue Album von Beatconductor Blockhead, steht in den Startlöchern; Am 14. August wird das Album erscheinen, jedoch mit einem kleinen Haken: Die Platte wird es nicht in Europa geben, sondern nur in limitierter Auflage in den Staaten, oder digital via iTunes. Auch stilistisch wendet sich Uncle Tony’s Coloring Book etwas ab vom Downbeat/Instrumental Hip Hop der Vorgänger, wie Blockhead auf seiner MySpace Seite verrät:

it’s 13 songs long and a different look from my earlier albums. i wanted to make an album that was more upbeat. i don’t mean a whole album of happy disco songs but i do mean faster songs. everything is 100 bpm’s or over. i just felt like trying something new. don’t fret, i won’t be making beats like your boy moby anytime soon. although it’s faster, it’s still got some of that meloncholy shit i know you guys love.

Im gleichen MySpace Eintrag auch der Hinweis auf das neue, lang erwartete, Aesop Rock album None Shall Pass, das genau zwei Wochen später, nämlich am 28. August, herauskommt, und von dem Blockhead gleich sieben Tracks produziert hat. Die erste Single Coffee lässt mich persönlich zwar etwas kalt, dafür klingt der Titeltrack vielversprechend. Den gibt es übrigens für lau hier, oder direkt:

Aesop Rock – None Shall Pass

2 Kommentare

  1. Matthias

    Was ist denn das für ein Scheiß? Nur in den USA oder via iTunes? Das hätte ich von Ninja Tune nicht erwartet. Gerade in Zeiten quasi weltweiter Verfügbarkeit ergibt das doch überhaupt keinen Sinn. *kopfschüttel*

    ReplyReply
  2. Eikman

    Das hat mich auch gewundert. Aber offensichtlich wird die Platte doch nicht Ninja Tune erscheinen.

    ReplyReply

Antworten