RSS

28. April 2011, 21:47

Visuelles

Berliner Clubs

Erst kürzlich hatten wir die geschlossenen Türen von Plattenläden, jetzt kommen die verschlossenen Türen von Clubs. Von Berliner Clubs, um genau zu sein. Und der Unterschied ist, dass die meisten dieser Türen immer noch regelmäßig geöffnet werden. Die komplette Fotoserie gibt es auf finding berlin anzuschauen und es lohnt sich. Im Tageslicht sieht auch die Tür des Berghains übrigens gar nicht so bedrohlich aus.

[via]

2 Kommentare

  1. Jason Quatorze

    hab vor 2 Jahren ne ähnliche Serie gemacht…
    hier..

    http://like-a-child.com/doorsofperception

    ReplyReply
  2. Eikman

    interessant, danke für den hinweis.

    ReplyReply

Antworten