RSS

20. December 2010, 20:47

Alben

Bastian Wegner – Elmsfeuer

bastian wegner elmsfeuer

Nein, diesmal gibt es keine Minimal-Elektronika auf dem wiederbelebten Sähkö, sondern angestaubt jazzige Kompositionen des Kölners Bastian Wegner. Dazu Streicher, opulent, die immer wieder überfallartig auftauchen, wenn man gerade seinen Blick vom Schreibtisch aus dem Fenster, auf die Hauswände, die einzeln beleuchteten Zimmer des Hinterhauses und die mit Schnee beladenen Dachgiebel gleiten lässt. Abdriften, das ist erlaubt. Abschalten nicht. Einzelne Klaviertöne, so sparsam eingespielt, dass man zeitweilen die Luft anhalten möchte. Das ist Wärme und Kälte gleichermaßen, doch letzteres überwiegt trotz allem, da ist man sich einig. Dort, hinter dem Haus, über dem Dach, ist die Stadt, deren Lichter am milchigen Abendhimmel zusammenfließen wie ein Stück in das nächste. Und drinnen: Kerzenlicht, aber nicht zuviel. Es würde Elmsfeuer nicht gerecht werden, diese Helligkeit ebensowenig wie die gespielte Romantik. Stattdessen Hoffnung, ein bisschen, zwischen den Noten.

Bastian Wegner – Gold
Bastian Wegner – Save Our Souls

Ein Kommentar

Trackbacks

  1. [...] Jazz-Kompositionen von Bastian Wegner. Hörproben hier. Erwähnt worden bei thelastbeat. [...]

Antworten