RSS

4. August 2011, 22:48

Technik

iPad App: The Sound of Berlin

Wie oft ich in letzter Zeit auf der Arbeit das Wort “App” gehört habe, Kinder, das glaubt ihr mir gar nicht. Naja, jedenfalls haben jetzt auch die anderen Kollegen, nämlich die von der De:Bug, so ein Teil entwickelt, das sich, standesgemäß, mit elektronischer Musik und Berlin beschäftigt. Die App gibt es für’s iPad und kostet schmale 2,39€. Ich erspar mir jetzt mal die obligatorische Frage “Gibt’s die auch für Android?”, denn erwartungsgemäß fällt die Antwort verneinend aus ;)

Zehn Berliner DJs, Produzenten, Künstler, Fotografen und Club-Macher wie Modeselektor, Evol, Edgar Herbst und Ben de Biel zeigen ihre Stadt. Das Berlin, das sie künstlerisch oder musikalisch geprägt haben. Das Berlin, das sich ständig neu entfaltet, dem Moment huldigt und die eigene Geschichte recyclet und remixt.

Antworten