RSS

19. May 2011, 20:27

Dates

Amon Tobin goes 3D

Wer dieses Blog schon längere Zeit verfolgt, weiß vermutlich, dass für mich persönlich Amon Tobins Zweit- und Drittwerk Permutation und Supermodified zu den besten Alben gehören, die es im Rahmen der elektronischen Musik je gab. Das neuste Werk heißt ISAM, ist deutlich düsterer als die letzten Sachen, ohne dadurch diesen typischen Amon Tobin Sound vermissen zu lassen: Dieses überakribische Arrangieren kleinster Soundschnipsel, die obskuren Fieldrecordnings und die angejazzten Instrumente. Matthias hat drüben im NUMB noch ein paar Infos zusammengesucht, unter anderem auch folgendes Video, das einen kurzen Einblick in die 3D-Bühnenshow gibt, die Tobin extra für seine aktuellen Liveshows konzipiert hat. Das ist insofern interessant, als dass er am 9. Juni im Berliner Astra spielt und ich dort dabei sein werde. Ich bin gespannt.

Amon Tobin ‘ISAM’ Live Trailer from Ninja Tune on Vimeo.

Ein Kommentar

  1. Matthias

    Da wäre ich auch gern dabei! Ich glaube, das wird ziemlich beeindruckend und wünsche schon mal viel Spaß.

    ReplyReply

Antworten